Switches und Virtual Topology System für Cloud-Management

Cisco erweitert SDN-Angebot

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die ToR-Switches Nexus 3232C und Nexus 3264Q (abgebildet) sollen ab drittem Quartal verfügbar sein.
Die ToR-Switches Nexus 3232C und Nexus 3264Q (abgebildet) sollen ab drittem Quartal verfügbar sein. (Bild: Cisco)

Cisco ergänzt das eigene Angebot für Software-Defined Networking (SDN). Vorgestellt wurden Hard- und Software für die Application Centric Infrastructure (ACI), SDN-Funktionen für Nexus Switches sowie ein Cisco Virtual Topology System (VTS) für Rechenzentrum-Overlay-Netzwerke.

Mit jetzt vorgestellten SDN-Lösungen will Cisco den eigenen Führungsanspruch in der Netzwerkbranche bekräftigen. Damit unterstütze man Automatisierung und Programmierbarkeit für eine Vielzahl von Deployment-Modellen.

Eine aktualisierte Version der Software für ACI-Deployments bringe erweiterte Integrationsmöglichkeiten für Cloud-Management und verbessere Betrieb sowie Multi-Site-Support. Das beinhalte im Detail:

  • Microsoft Azure, System Center Virtual Network Automation und Transit Fabric Interconnect werden unterstützt.
  • Erweiterter ACI Stretched Fabric Support für verteilte Standorte: Damit überbrücken Anwender nun Distanzen von bis zu 150 Kilometern per DWDM, Pseudo Wire und 40G Dark Fiber.
  • Vom jetzt präsentierten Ökosystem-Partner CliQr beigesteuerte Application Dependency Mapping sowie Application Deployment Automation für ACI-Netzwerke.
  • Werkzeuge für Heatmaps, Kapazitätsplanung und Troubleshooting.

Zudem wirbt Cisco mit weiteren SDN-Fähigkeiten des Nexus-Switch-Portfolios. Neben einem neuen programmatischen Ansatz und standardbasierender Automatisierung zählen dazu auch neue Switches der Reihe Nexus 3000. Im Einzelnen betont der Hersteller:

  • Auf Nexus-9000-Switches biete das Betriebssystem Cisco NX-OS folgende Erweiterungsmöglichkeiten: Support für Object Store und Model-driven NX-API; eingebaute DevOps Automation mit Tools Dritter; sicheres SDK für Entwickler nativer NX-OS-Anwendungen.
  • Eine durchgehend verfügbare NX-API für die Nexus-Serien 2000 bis 9000.
  • Neue ToR-Switches (ToR = Top of Rack) der Reihe Nexus 3200: Nexus 3232C mit 128 25Gb-Ports oder 32 100Gb-Ports; Nexus 3264Q mit 64 40Gb-Ports.
  • Einen auf Standards basierenden Fabric-Support für Nexus 5600 und Nexus 7000 mit VXLAN BGB EVPN.
  • Einen erweiterten Support für standardbasierende Fabrics mit VXLAN BGB EVPN für die modularen Switches der Reihe 9500.

Schließlich präsentiert Cisco mit dem Virtual Topology System (VTS) eine Overlay-Lösung für Nexus-Fabrics. Der Ansatz unterstütze alle Nexus-Switches der Serien 2000 bis 9000; VXLAN-Overlays lassen sich per BGB EVPN Control Plane verwalten. Zudem integriere sich VTS mit Cloud-Management-Systemen, wie OpenStack.

Die jetzt präsentierten Produkte sollen spätestens im zweiten Halbjahr verfügbar sein. Der Fabric-Support mit VXLAN BGB EVPN für Nexus 9500 wird bereits jetzt ausgeliefert; die Nexus-Switches 3232C und 3264Q sollen im dritten Quartal erscheinen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43494807 / Router und Switches)