Gemeinsame Netzwerklösung für agile Service-Bereitstellung

Ciena und Avaya kombinieren WAN mit LAN

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Ian Harris von Ciena verspricht ein agileres und reaktionsschnelleres Netzwerk für mehr Produktivität und Kontinuität in Unternehmen.
Ian Harris von Ciena verspricht ein agileres und reaktionsschnelleres Netzwerk für mehr Produktivität und Kontinuität in Unternehmen. (Bild: Ciena)

Ciena und Avaya offerieren eine gemeinsame "End-to-End-WAN-LAN-Netzwerklösung". Kunden sollen damit einfacher als bisher zu Hybrid Clouds migrieren, Rechenzentren konsolidieren oder neue Standorte einbinden.

Mit einer Partnerschaft kombinieren Ciena und Avaya ihre jeweiligen Produkte für Weitverkehrsnetze (WAN) und lokale Infrastrukturen (LAN). Die "integrierte End-to-End-Netzwerkarchitektur" beider Anbieter helfe Kunden On-Demand-Dienste einfacher, kostengünstiger und kontrollierter als bisher zur Verfügung zu stellen.

Netzbetreiber könnten beispielsweise virtualisierte Netzwerke für verschiedene Nutzergruppen aufsetzen. Außerdem sollen Kunden leichter als bisher zu neuen Service-Bereitstellungsmodellen wechseln, Hybrid Clouds nutzen und Standorte hinzufügen oder konsolidieren. Schließlich wollen beide Hersteller gemeinsam auch Echtzeit-Anwendungen unterstützen und verweisen auf Unified Communications, Videokonferenzen sowie WLAN-Mobilität.

Zum integrierten Angebot gehören Cienas Paketnetzwerk- und E-Suite-Lösungen. Die fußen laut Anbieter auf einer programmierbaren Plattform als grundlegendem WAN-Element. Avaya steuert derweil eine Fabric-Connect-Technologie bei. Die nutze Flexibilität und Leistungsfähigkeit der zugrunde liegenden Transportdienste und agiere als Bereitstellungsschicht für Ethernet- und IP-Dienste.

Ian Harris, Chief Technology Officer Alliances bei Ciena, meint: "Mit den kombinierten Stärken von Ciena und Avaya haben wir eine integrierte IT-Netzwerklösung geschaffen, die ein agileres und reaktionsschnelleres Netzwerk für mehr Produktivität und Kontinuität in Unternehmen ermöglicht."

Angeboten wird die jetzt vorgestellte Lösung über die Vertriebspartner Ronco Communications und Integration Partners. Den Support übernehmen Ciena und Avaya.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43097611 / Architektur)