Interconnect-Plattform und Emulation Cloud für Rechenzentren

Ciena präsentiert stackable Waveserver

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Der Waveserver agiert laut Ciena als eine Art Bandbreiten-Server und gewährleiste damit eine Server-ähnliche Implementierung und Bereitstellung.
Der Waveserver agiert laut Ciena als eine Art Bandbreiten-Server und gewährleiste damit eine Server-ähnliche Implementierung und Bereitstellung. (Bild: Ciena)

Mit dem Waveserver liefert Ciena eine Interconnect-Plattform für Rechenzentren. Damit lassen sich Bandbreiten kurzfristig erhöhen und pro Glasfaser bis zu 20 Terabit übermitteln. Für schnelle DevOps sorge die Applikationsumgebung Emulation Cloud.

Die jetzt von Ciena präsentierte Datacenter-Interconnect-Plattform (DCI) richtet sich an Kunden, die vergleichsweise kurze Metro-Strecken mit hoher Kapazität überbrücken wollen. Typische Anwendungen hierfür seien die Migration virtueller Maschinen sowie Disaster Recovery und Backups zwischen Rechenzentren. Der Anbieter wirbt nicht nur mit hoher Skalierbarkeit, Dichte und Einfachheit. Neben der Hardware gehören zu Cienas DCI auch Schnittstellen und eine Testumgebung.

Der stackable Waveserver zeichne durch ein besonders kompaktes Design aus. Pro Rack Unit liefert das mit Cienas WaveLogic-Technologie ausgestattete System eine Line-Kapazität von 400G und böte damit 60 Prozent mehr Kapazität als vergleichbare Lösungen. Auch Strombedarf und Kosten pro Bit will der Hersteller deutlich gesenkt haben. Mit 19,2 Terabit pro Glasfaser unterstütze die Architektur zudem den aufkommenden Bandbreitenbedarf und die Web-Scale-Anforderungen von Rechenzentren.

Über Cienas OPn-Architektur und offene APIs sollen Netzwerkanbieter den Waveserver manuell oder aus der Ferne programmieren. Das System agiere dabei als eine Art Bandbreiten-Server und gewährleiste damit eine Server-ähnliche Implementierung und Bereitstellung.

Schließlich präsentiert Ciena mit der Emulation Cloud eine neue, offene Applikationsumgebung. Mit der könnten Rechenzentrumsbetreiber und Entwickler Web-Scale-Applikationen erstellen, testen und abstimmen. Die Umgebung soll DevOps beschleunigen und die Integration mit IT-Systemen erleichtern. Details und technische Daten zu Cienas Waveserver gibt es direkt beim Hersteller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43480882 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)