OneConnect Intelligent für 5400, 6500 und CoreDirector

Ciena Control Plane für SDH und OTN

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die OneConnect Intelligent Control Plane Software ist auch für den CoreDirector verfügbar und unterstützt 100G-Schnittstellen.
Die OneConnect Intelligent Control Plane Software ist auch für den CoreDirector verfügbar und unterstützt 100G-Schnittstellen.

Netzwerkspezialist Ciena hat eine neue OneConnect Intelligent Control Plane Software vorgestellt, die sich produktübergreifend für SDH und OTN nutzen lässt.

In der Vergangenheit lieferte Ciena bereits Control-Plane-Lösungen für Transportnetze von Carriern, wie Verizon oder Cable & Wireless. Mit der jetzt vorgestellten OneConnect Intelligent Control Plane Software wird die Technik auch für die Systemfamilien 5400, 6500 und CoreDirector verfügbar und kann produktübergreifend für SDH und OTN eingesetzt werden. Das ermögliche durchgängig in allen Netzwerkebenen (Access, Aggregation, Backbone/Transport) automatisierte Netzwerklösungen. Die gleichzeitige Ausführung von SDH/SONET- und OTN-Control Plane-Kapazitäten unterstütze zudem eine nahtlose Netzwerkmodernisierung und -migration.

Des Weiteren biete man die Lösung für 100G-Schnittstellen an. Ciena will damit die erste kommerziell verfügbare Plattform mit 100G kohärenten Schnittstellen und OTN Control Plane liefern.

Ciena bewirbt OneConnect mit umfangreichen Möglichkeiten zur Programmierung; Netzbetreiber können etwa bestimmte Verhaltensweisen unter Beachtung von Netzwerkparametern wie Latenzzeit, Diversität und Priorisierungen in Bezug auf Wiederherstellung und Timing spezifizieren. Mit Ciena OneConnect sollen Netzbetreiber zudem über 40 Prozent Bandbreite in redundant vermaschten, optischen Netzen einsparen.

Laut Anbieter liefert die Lösung fortschrittliche Virtualisierungsfunktionen für optische Wide Area Networks (WAN). Netzbetreiber können virtualisierte optische VPN-Services (O-VPN) bereitstellen, die die vorhandene Switch Infrastruktur zum Anbieten sicherer Private Line-Verbindungen über ein virtuelles Glasfasernetzwerk nutzen.

OneConnect unterstützt des Weiteren die ASON- und GMPLS-Industriestandards zur Interoperabilität, die kürzlich auf dem Optical Interworking Forum (OIF) 2012 vorgestellt wurden – so Ciena.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34069290 / Routing & Switching)