Suchen

Stratus verlängert Zero-Downtime-Garantie Bei Ausfall Cash!

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Seit 2011 bietet Stratus seine Zero-Downtime-Garantie an: Sollte ein neues ftServer-System innerhalb der ersten sechs Monate nach Installation ausfallen, erhält der Anwender 50.000 US-Dollar bzw. den entsprechenden Betrag in Euro ausgezahlt.

Firma zum Thema

Der ftServer 6400, das Top-Modell bei den fehlertoleranten Servern von Stratus, eignet sich laut Hersteller besonders für transaktionsintensive Aufgaben.
Der ftServer 6400, das Top-Modell bei den fehlertoleranten Servern von Stratus, eignet sich laut Hersteller besonders für transaktionsintensive Aufgaben.
(Bild: Stratus)

Die Zero-Downtime-Garantie, die laut Stratus seit zwei Jahren von keinem Anwender in Anspruch genommen wurde, wurde bis auf Weiteres verlängert. Sie gilt jetzt für alle neuen Systeme der aktuellen Baureihen 4700 und 6400.

Stratus-ftServer-Systeme erreichen nach Herstellerangaben eine Gesamtverfügbarkeit für Hardware und Betriebssystem von über 99,9995 Prozent. Dies sei durch die durchgängige Verwendung redundanter Systemkomponenten möglich: Sämtliche wichtigen Bauteile seien doppelt vorhanden und würden im Betrieb laufend synchronisiert.

(ID:38200280)