Vollwertige Kommunikationslösung ohne Installation nutzbar

Avaya Cloud-Telefonlage für Deutschland

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Der Anbieter will KMU und Start-ups alle Funktionen einer klassischen Telefonanlage bereitstellen.
Der Anbieter will KMU und Start-ups alle Funktionen einer klassischen Telefonanlage bereitstellen. (Bild: © pure-life-pictures - stock.adobe.com)

Ab Oktober will Avaya in Deutschland eine vollwertige Telefonanlage aus der Cloud anbieten. Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Start-ups.

Mit der jetzt angekündigten Telefonie- und Collaborationslösung will Avaya das Angebot auf dem deutschen Markt vervollständigen. Damit liefert der Hersteller sein erstes Public-Cloud-Angebot außerhalb der USA.

Die an KMU und Start-ups gerichtete Offerte soll per Cloud die gleichen Funktionen bereitstellen wie eine klassische Telefonanlage. Kunden können die Lösung individuell konfigurieren, sparen sich dabei jedoch Installation und hohe Anfangsinvestitionen.

Sebastian Seggert, Head of Cloud Solutions, Avaya GmbH & Co. KG., kommentiert: „Die neue Lösung passt sich ideal an die Bedürfnisse von KMU und Start-ups an. Diese Zielgruppe benötigt zuverlässige, unkomplizierte und flexible Lösungen, welche die eigenen Ressourcen schonen und gleichzeitig ein hohes Maß an Kontrolle bieten. [...] Die Lösung stellt alle Vorteile moderner Kommunikationstechnologie, von denen große Unternehmen seit Jahren profitieren, nun auch kleinen Unternehmen zur Verfügung.“

Das Angebot soll zunächst ab sofort in Deutschland verfügbar sein. Künftig will Avaya die Lösung aber auch in weiteren Schlüsselmärkten weltweit anbieten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45559261 / Equipment)