Suchen

Management Services für Windows-Druckumgebungen Automatische Verwaltung Tausender Drucker

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die ThinPrint Management Services auf Windows-PowerShell-Basis sollen automatisch das Anlegen Tausender Drucker und Treiber inklusive aller Einstellungen übernehmen, das Aufsetzen und Migrieren von Druckservern ermöglichen und Druckserver sowie Workstations aktuell halten.

Firmen zum Thema

Mit den ThinPrint Management Services sollen sich Tausende Drucker schnell und komfortabel managen lassen.
Mit den ThinPrint Management Services sollen sich Tausende Drucker schnell und komfortabel managen lassen.
(Bild: Bild: ThinPrint)

Mit den Management Services möchte es Softwarehersteller ThinPrint selbst Unternehmen und Service-Providern, die die Druckinfrastruktur der Außenstellen bzw. ihrer Kunden nicht kennen, ermöglichen, automatisiert eine leistungsfähige Druckumgebung aufzubauen. Das Werkzeug sei in jeder windowsbasierten Druckumgebung mit oder ohne Druckserver einsetzbar. Tausende Drucker und Treiber inklusive aller Einstellungen würden innerhalb weniger Minuten angelegt.

Kunden der ThinPrint Engine Premium könnten ThinPrint Management Services ab sofort ohne Zusatzkosten nutzen. Für Administratoren, die noch nicht eingehend mit Windows PowerShell vertraut sind, bietet ThinPrint eine Onlinehilfe mit wichtigen PowerShell-Befehlen. Diese Beispielskripte können von Administratoren per Copy-and-paste verwendet werden.

(ID:44180504)