Übertragungsraten von bis zu 100 MBit/s

Augsburg wird LTE-1800-Stadt

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Die Deutsche Telekom verfügt über Frequenzen im 1800-MHz-Bereich für städtische Gebiete und im 800-MHz-Bereich für den ländlichen Raum.
Die Deutsche Telekom verfügt über Frequenzen im 1800-MHz-Bereich für städtische Gebiete und im 800-MHz-Bereich für den ländlichen Raum.

Augsburg ist eine der ersten Städte in Deutschland, in denen die Deutsche Telekom ein LTE-1800-Netz startet. Das Unternehmen möchte 2012 über 100 deutsche Städte mit der vierten Mobilfunkgeneration LTE (Long Term Evolution) versorgen.

„2012 ist das LTE-Jahr und Augsburg ist ganz vorne dabei“, sagt Bruno Jacobfeuerborn, Technikchef von Telekom Deutschland. „Mit LTE können wir den Kunden mobile Geschwindigkeiten anbieten, die wir bisher nur aus dem Festnetz kannten und die es bei keinem anderen Anbieter im Mobilfunk gibt.“ Derzeit ist vor allem die Innenstadt versorgt. Der Ausbau wird in den nächsten Wochen und Monaten weiter vorangetrieben.

100 in der Stadt, 50 auf dem Land

Die Deutsche Telekom hat 2010 zusätzliche Funkfrequenzen im 1800-MHz-Bereich ersteigert. Damit bietet die Telekom ein Frequenzband, das im Mobilfunk das Herunterladen von Daten mit bis zu 100 MBit/s ermöglicht. Daneben verfügt die Telekom über Frequenzen im 800-MHz-Bereich, zur Versorgung des ländlichen Raums mit bis zu 50 MBit/s per LTE 800.

Empfang über USB

Nutzer können sich mit dem LTE-Speedstick, der mit der USB-Schnittstelle am Computer oder Notebook verbunden wird, in das LTE-Netz der Telekom einbuchen. Auf dem Stick befindet sich die notwendige Software, die sich selbstständig installiert. Den Datentarif Mobile Data XL inklusive LTE-Speedstick mit bis zu 100 MBit/s im Download bietet die Telekom für monatlich 79,95 Euro an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33762810 / Standards & Netze)