Exclusive Networks vertreibt ADCs von A10 Networks

Appliances für das Application Networking

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Exclusive Networks bietet ab sofort Application Delivery Controller der AX-Serie (hier AX 2600-GC) von A10 Networks an.
Exclusive Networks bietet ab sofort Application Delivery Controller der AX-Serie (hier AX 2600-GC) von A10 Networks an. (Bild: A10 Networks)

Die ab sofort über den Security- und Netzwerk-Distributor Exclusive Networks erhältlichen Application Delivery Controller (ADC) der AX-Serie von A10 Networks unterstützen Unternehmen und Service-Provider bei der Bereitstellung von Anwendungen.

Laut Exclusive Networks können die Appliances der AX-Serie durch ihre Layer-4- bis Layer-7-Load-Balancing-Funktionen die Verfügbarkeit sowie durch RAM-Caching, Datenkomprimierung und SSL-Offload die Performance von Anwendungen erhöhen.

Die AX-Modelle arbeiten mit dem von A10 Networks entwickelten 64-Bit-Betriebssystem ACOS (Advanced Core Operating System) und mit ASICs für die Verteilung des Datenverkehrs und für SSL-Offload. Die AX-Serie bietet Virtualisierungstechnologien, unterstützt die IPv6-Migration und ist Exclusive Networks zufolge für den Einsatz in großen Service-Provider-Umgebungen geeignet. Alle Funktionen der AX-Serie seien ohne zusätzliche Lizenzgebühren erhältlich.

  • SoftAX: Der ADC auf Softwarebasis lässt sich als Virtual Machine unter Hypervisoren wie VMware ESXi, Citrix Xenserver und KVM 0.14 installieren.
  • AX-Serie: Die Hardware-Appliances sind für einen Datendurchsatz zwischen 7,5 und 115 GBit/s ausgelegt. Bis zu acht Geräte lassen sich in einem Virtual Chassis System zusammenfassen und zentral verwalten. Die Appliances sind mandantenfähig, sodass ein Service-Provider mehr als einhundert Kunden mit einem Virtual Chassis betreuen kann.
  • AX-V Appliance: Die Hybrid-Systeme sind eine Kombination aus SoftAX und den AX-Systemen. Die AX-V ist VMware-zertifiziert. Integrierte SSL-Prozessoren würden sicherstellen, dass der Datentransfer über gesicherte SSL-Verbindungen schnell und effizient läuft.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 36700220 / Netzwerk-und Arbeitsplatzkomponenten)