Suchen

Neue Version der Dell-Kace-K2000-Appliance Appliance beschleunigt Betriebssystem-Migrationen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit der Version 3.6 der Systembereitstellungs-Appliance Dell Kace K2000, inklusive erweitertem Multicasting und einer Task Engine, sollen sich Images schneller an Tablets, Notebooks, Desktop-PCs und Server verteilen lassen.

Firma zum Thema

Die Task Engine der Dell Kace K2000 steuert die Reihenfolge der Aufgaben einer Bereitstellung.
Die Task Engine der Dell Kace K2000 steuert die Reihenfolge der Aufgaben einer Bereitstellung.
(Bild: Dell)

Die IT-Umgebungen werden heterogener, die Vielfalt der Endpunkte nimmt ständig zu. Für die IT-Administratoren wird es dadurch immer komplexer, ihre Systeme zu verwalten. Da der Support für Windows XP im April 2014 endet, stehen viele Unternehmen zudem vor der Herausforderung, unter Zeitdruck auf ein neues Betriebssystem zu wechseln.

Mit ihren Neuerungen soll die aktuelle Version 3.6 der Systembereitstellungs-Appliance Dell Kace K2000 Migrationen beschleunigen und das System-Lifecycle-Management optimieren können. Dell zufolge bietet die Appliance im Vergleich zu reinen Softwarelösungen den Vorteil, nicht umständlich eingerichtet und verwaltet werden zu müssen.

Multicasting

Mit dem erweiterten Multicasting sollen Images an bis zu 250 verschiedene Systeme gleichzeitig verteilt werden können, wodurch sich Dell zufolge die Bereitstellung von Betriebssystemen um mindestens 40 Prozent beschleunigen lässt. Da die Daten eines Image nun auf einen Schwung an unterschiedliche Clients übertragen werden können, würde auch der Bandbreitenverbrauch deutlich sinken. Durch die Integration des Multicasting in die neue Task Engine sei außerdem eine höhere Automatisierung und während der Multicasting-Sitzungen die Versorgung der Administratoren mit Echtzeit-Feedback möglich.

Task Engine

Die Task Engine übernimmt die Funktion, komplexe Verteilungsprozesse einschließlich multipler Neustarts zu automatisieren und zu überwachen. Eine Ablauf- und Reihenfolgeplanung soll es Administratoren ermöglichen, die Verteilungsprozesse erst zu einem späteren Zeitpunkt zu starten. Migrationen ließen sich so beispielsweise in der Nacht anstoßen, sodass die Mitarbeiter nicht in ihrem Tagesgeschäft gestört würden.

Die neue Version v3.6 der Systembereitstellungs-Appliance Dell Kace K2000 steht ab sofort zur Verfügung. Dell bietet seinen Bestandskunden ein kostenloses Upgrade an.

(ID:42510527)