Suchen

Whitepaper

Apple im Unternehmen

Apple Geräte im Unternehmen effektiv verwalten

Für IT-Organisationen besteht die größte Herausforderung in punkto Verwaltung meist darin, dass Apple Geräte traditionell mehr auf Konsumenten als auf Unternehmen ausgerichtet sind.

Anbieter

 

Knut Erpenbach, Hirschmann Automation.jpg
In der Regel fehlt für Apple Geräte das durchgängige IT-Ökosystem, das für Systeme vorhanden ist, die Microsoft Windows ausführen. Dazu kommt, dass viele Unternehmensanwendungen nicht komplett für Mac OS X oder iOS bereit sind, und Apple bietet nur minimalen Support auf Unternehmensebene. Webbasierte Anwendungen bieten oft die beständigste Benutzererfahrung für Apple Produkte, allerdings gibt es hier auch Beschränkungen. Es wird einige Zeit dauern, bis native Anwendungen für Mac OS X und iOS entwickelt sein werden, die IT-Abteilungen brauchen jedoch schnelle Lösungen.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Dell GmbH

Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Vogel IT
Bring Your Own Device

Der richtige Weg zu BYOD

Im modernen Arbeitsumfeld wollen Mitarbeiter zunehmend mit ihren eigenen Tools arbeiten und die Vorteile neuer Arbeitsformen wie Hot Desking und Remote-Office nutzen. Damit BYOD gelingt, braucht es aber eine passende Strategie.

mehr...