ISO/IEC 20000 im Detail

Alle Vorteile einer Zertifizierung im Überblick

Bereitgestellt von: iET Solutions GmbH / Ralf Buchsein, Klaus Dettmer

Die ISO 20000 legt die Anforderungen an das IT Service Management fest und weist so die Qualität von Services nach.

Mit dieser Zertifizierung können Service-Provider ihren Kunden die Qualität der Services anhand eines objektiven Maßstabs nachweisen und ihre IT-Prozesse transparenter und effizienter organisieren. Dies führt zu Wettbewerbsvorteilen, Kostenreduktion / Erhöhung des ROI, Risiko-Minimierung und höherer Verlässlichkeit und Verfügbarkeit.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.12.07 | iET Solutions GmbH / Ralf Buchsein, Klaus Dettmer