Mobile Portfolio Manager erleichtert CIOs IT-Entscheidungen Alfabet bringt IT-Planung aufs iPad

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Alfabet bringt strategische IT-Planung und Business-IT-Management auf das Tablet: Mit der für iOS und Android geeigneten HTML5-App Mobile Portfolio Manager.

Firmen zum Thema

Dank HTML5 läuft die Lösung auf verschiedenen Tablet-Plattformen.
Dank HTML5 läuft die Lösung auf verschiedenen Tablet-Plattformen.

Tablets werden auch bei IT-Verantwortlichen immer beliebter, glaubt Alfabet und präsentiert eine an die mobilen Geräte angepasste App: Der Mobile Portfolio Manager richtet sich an führende IT-Mitarbeiter (CIOs), die per mobilem Endgerät fundierte Entscheidungen über ihr integriertes IT-Portfolio treffen wollen.

Konkret sollen Nutzer der App beispielsweise Portfoliopläne einsehen oder Freigaben verwalten können. Das trage zu einer besseren Entscheidungsfindung in den Bereichen Strategie, Investitionen und Risikomanagement bei.

Ulrich Kalex, Vice President Product Line Management von Alfabet, erläutert: "Mit dem Mobile Portfolio Manager stellen wir IT-Entscheidern einen Zugang zu deren IT-Portfolio zur Verfügung und zwar überall und jederzeit. Das macht die gegenseitigen Abhängigkeiten im Portfolio deutlicher und bringt mehr Transparenz in die Zusammenhänge von IT-Entscheidungen und erwarteten oder erwünschten Ergebnissen."

Die App funktioniert gleichermaßen sowohl mit Apples iPad als auch mit Android-Tablets, sagt der Hersteller und verweist auf die verwendeten HTML5-Techniken. Da der Mobile Portfolio Manager auf Servern läuft sowie zentral verwaltet und ausgeliefert wird, erfülle die Lösung zudem höchste Sicherheitsanforderungen, heißt es. Prinzipiell ließe sich die Applikation auch per Notebook nutzen, allerdings hat Alfabet die App auf Tablet-typische Wischgesten optimiert.

(ID:34261420)