Kooperation von Alcatel-Lucent und C4B Com For Business

Alcatel-Lucent und C4B: UC-Komplettpaket für KMU

| Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Mit dem Komplettpaket für Unified-Communications wenden sich Alcatel-Lucent und C4B an kleine Unternehmen.
Mit dem Komplettpaket für Unified-Communications wenden sich Alcatel-Lucent und C4B an kleine Unternehmen. (Bild: Alcatel-Lucent)

Mit fünf UC-Aktionspaketen erweitern Alcatel-Lucent und C4B Com For Business ihre Zusammenarbeit. Die Unified-Communications-Bundles sind Komplettlösungen für Unternehmen ab zehn Mitarbeitern.

Mit einem Bundle, das aus der Telefonanlage Omni PCX Office RCE von Alcatel-Lucent und der Software XPhone Unified Communications von C4B besteht, adressieren beide Unternehmen kleine und mittelständische Firmen. Die UC-Komplettlösung, die in fünf verschiedenen Aktionspaketen erhältlich ist, beinhalten jeweils die Basis-Software- und die Schnittstellen-Lizenz von Alcatel-Lucent sowie die XPhone-UC-Server-Lizenz inklusive zehn XPhone-UC-Office User-Lizenzen.

Darüber hinaus sind individuelle Konfigurationen möglich, die sich auf die Auswahl der Telefone und weiterer Endgeräte beziehen. Kunden bieten die Bundles Mehrwert-Dienste wie Präsenzmanagement, Instant Messaging oder Bildschirmfreigaben, während die Fachhändler laut der beiden Anbieter mit den Aktionspaketen über 50 Prozent im Vergleich zu Standard-Konditionen sparen.

Interessierte Fachhändler können auf der Landingpage der beiden Anbieter 90-Tages Testlizenzen von XPhone Unified Communications anfordern, um den vollen Funktionsumfang ausführlich zu testen. Distributoren sind Komsa, Itancia und Also. Die Pakete sind ab sofort verfügbar und bis zum 31. März 2014 erhältlich. |ab

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42458479 / Equipment)