Übergang zum unabhängigen Unternehmen

Alcatel-Lucent Enterprise zieht Bilanz

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

ALE International, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise auftritt, feiert sein einjähriges Bestehen als unabhängiges Unternehmen.
ALE International, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise auftritt, feiert sein einjähriges Bestehen als unabhängiges Unternehmen. (Bild: ruewi – Fotolia.com)

ALE International, das als Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, nimmt seine einjährige Eigenständigkeit zum Anlass, seine strategischen Investitionen, die Unternehmensstrategie, seine Innovationen und die Auszeichnungen durch Analysten und Kunden einer Bilanz zu unterziehen.

Insbesondere in den Kernmärkten in EMEA und Asien-Pazifik wurden ALE International zufolge neue strategische Vermarktungsprogramme implementiert. Für die Wachstumsmärkte China und USA seien zusätzliche Ressourcen bereitgestellt worden. Diese Initiativen hätten bereits zu ersten Erfolgen geführt. So konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr 2015 seine Marktanteile in Nordeuropa, Frankreich, Spanien und Portugal, Australien, den Golfstaaten und anderen Regionen steigern.

Die Gründung der DACH-Region habe die Partnermodelle in Deutschland, Österreich und der Schweiz vereinheitlicht und den Partnern bessere Vertriebs- und Business-Development-Chancen eröffnet. Neue Partnerschaften seien z.B. mit ALSO und Itancia in Österreich geschlossen worden. Der wachsende Markt der öffentlichen Verwaltung werde mit einer dedizierten Vertriebseinheit gezielt adressiert. Folgende Initiativen sollen das weltweite Wachstum von ALE International fördern:

  • Das Programm Value for Partners (V4P) soll Wiederverkäufern helfen, mehr Kunden zu erreichen und ihren Umsatz zu steigern, indem sie Unternehmen dabei unterstützen, durch den Einsatz moderner Technologie messbare Ergebnisse zu erzielen. Das V4P-Programm ermögliche es Partnern nicht nur, die Kosten ihrer Zusammenarbeit mit Alcatel-Lucent Enterprise zu senken, es unterstütze zudem ihr Umsatzwachstum und biete durch Automatisierung und Vereinfachung neue Trainingsmöglichkeiten.
  • Mit seinem Geschäftsbereich für die Reise- und Hotelbranche, der im 2. Quartal 2015 etabliert wurde, möchte das Unternehmen innerhalb der nächsten drei Jahre einer der drei weltweit größten Anbieter von IT für das Hotel- und Gastgewerbe werden. Der Geschäftsbereich liefere Lösungen, mit denen Hotels ihren Gästen den mobilen Zugriff auf die Hoteldienstleistungen und die Steuerung von Licht und Temperatur in ihren Zimmern ermöglichen können. Seit Einführung der neuen Einheit sei der Umsatz in diesem Segment bereits um 25 Prozent gestiegen.
  • Alcatel-Lucent Enterprise hat eigenen Angaben zufolge weltweit mehr als 20 Partner, die seine Cloud-Lösungen vermarkten. Die jüngsten Neuzugänge EWE TEL und Huber & Feneberg in Deutschland sowie Intelecom in Norwegen würden ihren Kunden nun auch die Unified-Communications-Lösungen der OpenTouch Enterprise Cloud und/oder der OpenTouch Personal Cloud anbieten.

Unternehmensstrategie

Die neue Unternehmensstrategie basiert laut ALE auf der „Personalized Connected Experience“. Mit einer Reihe von Wachstumsstrategien werde das erklärte Unternehmensziel unterstützt, das Geschäft in den kommenden Jahren zu verdoppeln. Die Strategie orientiere sich an drei Leitsätzen:

  • 1. Lösungen, die vernetzte Benutzererlebnisse bieten: Echten Mehrwert würden die Kunden und ihre Anwender nur erhalten, wenn sie die Technologie einfach einsetzen und sich jederzeit, überall und über jedes Endgerät vernetzen können.
  • 2. Innovation, die Wachstum fördert: Jede geschäftliche Investition rechtfertige sich über den Nutzen, den sie liefert. Technologie müsse dabei helfen, dass Unternehmen wachsen und messbare Ergebnisse erzielen.
  • 3. Offene Zusammenarbeit für gemeinsamen Erfolg: Damit Technologie erfolgreich integriert und betrieben werden könne, müssten Menschen und Organisationen eng zusammenarbeiten. Der gemeinsame Erfolg aller, die die Technologie installieren, managen und einsetzen, werde nur durch einen nutzenorientierten Ansatz erreicht.

Innovationen

Während der vergangenen zwölf Monate hat Alcatel-Lucent Enterprise folgende Technologien vorgestellt:

  • Die Intelligent-Fabric-Technologie soll komplexe Netzwerkoperationen durch die Automatisierung von Installation und Betrieb vereinfachen und damit für mehr Flexibilität im Netzwerk sorgen.
  • Die erweiterten Kollaborations-Funktionen des 8088 Smart Deskphone sollen die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen.
  • Die Zusammenarbeitsanwendungen der OpenTouch Suite für KMU sollen die Kommunikation mit innovativen Werkzeugen unterstützen und zum Unternehmenswachstum beitragen.
  • Die OpenTouch Notification Services sollen mit ihren Alarmen und Notrufen die Sicherheit im Unternehmen verbessern.
  • Die erweiterten Produktfamilien OmniSwitch LAN und OmniAccess WLAN sollen die wachsende Mobilität der Mitarbeiter und den steigenden Bedarf an Bandbreite in der Infrastruktur der Unternehmensnetzwerke unterstützen.

Auszeichnungen 2015

ALE zufolge haben Kunden und Analysten das Unternehmen mit diesen Auszeichnungen gewürdigt:

  • Auszeichnung von TSIA für Exzellenz im Kundendienst,
  • „Best of Interop 2015“ im Bereich Networking für die Intelligent-Fabric-Technologie,
  • „Das Büro“ verleiht dem 8088 Smart DeskPhone den CeBIT Oscar 2015,
  • „Sehr stark“: Data Center Switching Infrastructure – Application Fluent Network,
  • Verbesserungen bei Innovation und Execution in den Magic Quadrants von Gartner für Unified Communication und LAN und WLAN.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43640385 / Allgemein)