Skalierbarer und verschlüsselter Datenaustausch für Rechenzentren

ADVA liefert "Big Data Transport"-Lösung

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die 100G-Übertragungstechnik arbeitet mit 192 eng gestaffelten Wellenlängen auf einer Glasfaser.
Die 100G-Übertragungstechnik arbeitet mit 192 eng gestaffelten Wellenlängen auf einer Glasfaser. (BIld: ADVA/slideshare)

Mit einer "Big Data Transport"-Lösung will ADVA Optical Networking (ADVA) geographisch verteilte Rechenzentren mit großen Datenaufkommen verbinden. Das in die ADVA FSP 3000 integrierte Produkt überträgt protokollübergreifend, schnell, und verschlüsselt.

Schnell, effizient und abhörsicher will ADVA Optical Networking (ADVA) geographisch verteilte Rechenzentren mit stark wachsenden Datenvolumen verbinden. Hierfür hat der Hersteller jetzt eine in Lösung für den Big Data Transport (BDT) vorgestellt. Nach eigenem Bekunden hat ADVA die BDT-Lösung mit weltweit führenden Unternehmen im Rechenzentrums- und SAN-Umfeld (SAN = Storage Areas Network) entwickelt.

Herausgekommen ist eine in die Plattform ADVA FSP 3000 integrierte, skalierbare Lösung. Die unterstützt nicht nur Transferraten von 10, 40 und 100 Gbit/s, sondern erreiche auch eine hohe spektrale Effizienz. Die 100G-Übertragungstechnik arbeitet demnach mit 192 extrem eng gestaffelten Wellenlängen auf einer Glasfaser.

Zudem wirbt ADVA mit einem integrierten Abhörschutz: Datenraten bis zu 100 Gbit/s werden "In-Flight" mit AES-256 chiffriert. Dabei werde jedes Bit auf der untersten Netzebene verschlüsselt; die BDT-Lösung biete damit ein Höchstmaß an Sicherheit für beliebige Datenprotokolle, darunter: Fibre Channel, InfiniBand oder Ethernet.

Stephan Rettenberger, Vice President Marketing bei ADVA Optical Networking, kommentiert: "Um das Potential von Big Data zu heben und nutzbar zu machen brauchen wir echte Innovation. Wir brauchen optische Übertragungstechnik, die skaliert werden kann, die sicher ist, die effizient ist. Das war unsere Vision, als wir BDT entworfen haben. Unsere Ingenieure haben eine Lösung geschaffen, die es Unternehmen ermöglicht, neue Geschäftsfelder zu entwickeln und ihre Ambitionen umzusetzen. Mit BDT gibt es keine Grenzen, keine Einschränkungen, nur neue Möglichkeiten. Dies ist eine spannende Reise, und wir sind mittendrin."

Weitere Details zu BDT liefert ADVA in einer auf slideshare geteilten Präsentation.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42725549 / MAN- und WAN-Protokolle)