Sparte, Suite und Signal

ADVA bündelt NFV-Expertise in Ensemble

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Mit der Ensemble-Produktsuite offeriert ADVA erprobte Hard- und Software für umfassende Netz-Virtualisierung.
Mit der Ensemble-Produktsuite offeriert ADVA erprobte Hard- und Software für umfassende Netz-Virtualisierung. (Bild: ADVA/Slideshare)

ADVA Optical Networking (ADVA) überführt die mit Overture Networks zugekaufte NFV-Expertise in die strategische Sparte Ensemble. Die Bezeichnung steht zugleich für eine entsprechende Produktsuite.

Schon zur Übernahme von Overture Networks kündigte ADVA eine vollständige NFV-Architektur an. Diese wird künftig unter der Marke Ensemble angeboten werden. Die Bezeichnung steht zugleich für eine neu gegründete Geschäftseinheit.

ADVA-CEO Brian Protiva will Ensemble nicht nur als „neue Sparte oder eine kombinierte Produktsuite“ verstanden wissen. Vielmehr sende der Hersteller ein Signal, dass er außergewöhnliche NFV-Lösungen entwickle – ADVA selbst sieht sich nach der Overture-Übernahme auf dem besten Weg zum führenden NFV-Anbieter. Nichtsdestotrotz kombiniert die Ensemble-Produktsuite laut ADVA bewährte sowie erprobte Hardware und Software für umfassende Netz-Virtualisierung.

ADVA kauft Overture Networks

NFV-Architektur für Cloud Service Provider

ADVA kauft Overture Networks

20.01.16 - ADVA Optical Networking übernimmt Overture Networks für mindestens 35 Millionen US-Dollar. Dank der Akquisition könne man Kommunikationsdienstleistern künftig eine vollständige NFV-Architektur anbieten. lesen

Geführt wird das Ensemble-Team von James Buchanan als Geschäftsführer, Overture-Mitgründer Prayson Pate als CTO sowie Chris Swan als Leiter Business Development. Mit ihrer gemeinsamen Erfahrung sollen die drei richtungsweisende Impulse bei der Einführung von NFV geben.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43890935 / Produkte & Lösungen)