Mobile-Menu

Link Load Balancing, Link Failover und Bandbreiten-Management ADCs sorgen für mehr Performance von MS Exchange Server 2010

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Application Delivery Controller von Array Networks sorgen beim verteilten Einsatz von Microsoft Exchange Server 2010 mit Link Load Balancing, einem weiterentwickeltem Link Failover sowie einem ausgefeilten Bandbreitenmanagement für mehr Performance.

Application Delivery Controller von Array Networks sollen für Performance und Sicherheit sorgen.
Application Delivery Controller von Array Networks sollen für Performance und Sicherheit sorgen.

Zwischen Internet, Client Access Server, Edge Transport-Server und den Anwendern können die Application Delivery Controller (ADC) aus der AppVelocity-Serie (APV) des Microsoft-Partners Array Networks als intelligente Lastenverteiler fungieren. In dieser Funktion sorgen sie für eine hohe Verfügbarkeit bei einer Skalierbarkeit von bis zu 10.000 gleichzeitig eingeloggten Usern.

Failover sorgt für hohe Verfügbarkeit

Störung durch den Ausfall eines Exchange-Servers in verteilten Exchange-Umgebungen und damit beim Einsatz multipler Wide-Area-Network-Verbindungen (WAN) bleiben für alle User ohne Folgen, da die ADCs ständig den Status aller Exchange-Server prüfen und die User im Falle eines Ausfalls auf den am besten geeigneten alternativen Server umleiten.

Offloading spart Kosten

Zudem können die Array ADCs sogar die Anzahl der benötigten Exchange-Server reduzieren, wenn sie die 1.024- und 2.048-Bit-SSL-Verschlüsselung übernehmen und damit die Server von dieser Aufgabe befreien.

Sicherheit inklusive

Zudem sollen die APV-Controller vor Netzwerk- und Server-Attacken, wie „Distributed Denial of Service“-Angriffen (DDoS), TCP- und UDP-Port-Scans schützen. Das Reverse Proxy-Feature soll darüber hinaus Risiken durch Schwachstellen in Exchange oder anderen Applikationen abfedern.

Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Überprüfungen der Geräteintegrität sowie die Löschung des Caches am Ende jeder Sitzung sollen die Sicherheit der Lösung weiter optimieren.

Erhältlich sind die Application Delivery Controller (ADC) aus der AppVelocity-Serie (APV) von Array Networks beim Distributor Sysob.

(ID:30505310)