Aagon Consulting baut mehr Wizards in seine Client-Management-Suite ein

ACMP Pro soll Client-Management für jedermann bieten

28.08.2007 | Autor / Redakteur: Peter Hempel / Martin Hensel

Aagon Consulting präsentiert mit Version 3.3 von „ACMP Pro§“ Wizards, die etwa bei der Erstellung individueller Pakete und Client Commands behilflich sind. Außerdem hat der Softwarehersteller für Client-, Security- und Identity-Access-Management aus Soest die Benutzeroberfläche zur Betriebssystemverteilung komplett überarbeitet.

Funktionen wie der „Package Wizard“ und „Deploy Wizard“ unterstützen in Version 3.3 der Client-Management-Software ACMP Pro von Aagon Consulting auch weniger erfahrene Anwender bei der Verwaltung von Client-Server-Umgebungen. Eine überarbeitete Update-Funktion reduziert die Belastung von Wide Area Networks und ACMP-Server bei der Aktualisierung der Clients.

Die Client-Management-Lösung unterstützt Administratoren bei der automatischen Verteilung von Software zur Inventarisierung, Überwachung und Konfiguration von Windows-Clients im Unternehmensnetz. Der „Package Wizard“ hilft den ACMP-Nutzern bei der zentralen Erstellung von so genannten „Client Commands“. Diese enthalten Anweisungen, die später von den ACMP-Agenten auf den Arbeitsstationen ausgeführt werden.

Der ebenfalls neu entwickelte „Deploy Wizard“ geht Administratoren bei der gezielten Auswahl derjenigen Rechner zur Hand, auf denen ein Client Command zum Einsatz kommen soll.

Auch der Automation Construction Kit (ACK) wurde überarbeitet. Hier hat der Hersteller die Benutzerführung grundlegend neu gestaltet. Das soll das Rollout eines Betriebssystems im Unternehmensnetz vereinfachen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2007164 / Server und Desktops)