Suchen

WLAN für Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Schulen und Krankenhäuser Access Points für den WLAN-Standard 802.11ac

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der AP122 sowie der AP822 von Meru Networks sind Dual-Radio-, Dual-Stream-(2x2)-Access-Points für den Funkstandard 802.11ac. Beim AP122 handelt es sich um ein In-Wall-, beim AP822 um ein Allround-Gerät.

Firma zum Thema

Die 802.11ac-Access-Points von AP122 und AP822 erreichen laut Hersteller WLAN-Datenraten von bis zu 867 MBit/s.
Die 802.11ac-Access-Points von AP122 und AP822 erreichen laut Hersteller WLAN-Datenraten von bis zu 867 MBit/s.
(Bild: Meru Networks)

Meru Networks zufolge unterstützen die beiden Access Points AP122 und AP822 Datenraten von bis zu 867 MBit/s. Diese Übertragungsraten würden durch die hauseigene Mobileflex-Architektur erreicht, mit der sich der für den 802.11ac-Standard spezifizierte 80-MHz-Kanal voll nutzen ließe.

Der In-Wall-Access-Point AP122 ist laut Hersteller für den Einsatz in Hotelzimmern sowie in Kreuzfahrtschiffen und Hochschulgebäuden geeignet. In Multi-Tenant-Umgebungen könne er Abdeckung und Kapazität maximieren. Auch der AP822 ist Meru Networks zufolge dafür geeignet, Schulen, Krankenhäuser und Hotels mit WLAN zu versorgen. Beide Modelle unterstützen den PoE-Standard 802.3af.

Der AP822 ist ab sofort verfügbar, der AP122 soll im zweiten Halbjahr 2014 erhältlich sein.

(ID:42622247)