Mobile-Menu

Studie von Opensignal 5G-Usererfahrung in den globalen Mobilfunknetzen

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Analysten von Opensignal haben die Erfahrung der 5G-Nutzer weltweit in den Bereichen Verfügbarkeit, Downloadgeschwindigkeit, Uploadgeschwindigkeit, Videoerlebnis und Games-Erlebnis verglichen. Deutsche Anbieter schneiden nicht schlecht ab, doch die Sieger kommen aus Ostasien.

Opensignal hat die Erfahrungen von 5G-Nutzern weltweit bei Verfügbarkeit, Download, Upload, Video und Gaming untersucht.
Opensignal hat die Erfahrungen von 5G-Nutzern weltweit bei Verfügbarkeit, Download, Upload, Video und Gaming untersucht.
(Bild: © – Gorodenkoff – stock.adobe.com)

Für die Studie hat Opensignal Daten herangezogen, die zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 29. Juni 2021 erhoben worden sind. Den im Report „5G Global Mobile Network Experience Awards 2021“ veröffentlichten Ergebnissen zufolge dominieren ostasiatische Telekommunikationsunternehmen bei der Downloadgeschwindigkeit. FarEasTone aus Taiwan ist in dieser Kategorie als klarer Sieger hervorgegangen. Auch beim 5G-Videoerlebnis ist FarEasTone gemeinsam mit Chunghwa (China) und T-Mobile (Niederlande) führend. In der Kategorie 5G-Games-Erlebnis haben sich sieben Betreiber absetzen können: KT, SK Telecom und LG U+ (alle Südkorea), T-Mobile und KPN (beide Niederlande), Singtel (Singapur) und Vodafone (Irland).

Die wichtigsten Ergebnisse für Deutschland:

  • Die Deutsche Telekom hat es in den Kategorien Uploadgeschwindigkeit, Videoerlebnis und Games-Erlebnis in die Gruppe der „5G Global Leaders“ geschafft.
  • Wie die Deutschen Telekom ist auch Vodafone Deutschland beim Games-Erlebnis ein „5G Global Leader“.
  • O2 gehört zu den 30 besten Betreibern im Bezug auf die Verbesserung der Nutzererfahrung beim Videostreaming über 5G-Verbindungen im Vergleich zu 4G. Der 5G-Video-Erlebnis-Score von O2 lag um 11,5 Prozent höher als der 4G-Video-Erlebnis-Score – und damit deutlich über dem weltweiten Durchschnitt von 8,8 Prozent.
  • Die Deutsche Telekom schaffte es in die globalen Top 30 in Bezug auf die Verbesserung, von der Nutzer beim Wechsel von 4G- zu 5G-Verbindungen bei Uploadgeschwindigkeit, Games-Erlebnis und Videoerlebnis profitieren.

(ID:47698890)