Load Balancer

5 Gründe für Load Balancing

Bereitgestellt von: Kemp Technologies

5 Gründe für Load Balancing

Load Balancer entlasten und steuern die Verteilung von Lasten mittels komplexer Algorithmen. Für die jeweiligen Nutzer und Kunden laufen diese Vorgänge unbemerkt im Hintergrund ab.

Web Server, Shopping-Sites, Info- und Dienstleistungsportale müssen mehr und mehr Traffic bewältigen. Gleichzeitig sind die Nutzer zu Recht anspruchsvoller geworden, was schnelle und sichere Transaktionen für viele Bereiche des täglichen und geschäftlichen Lebens anbelangt. Moderne Internet-basierte Infrastrukturen sind längst in kleinen und mittleren Unternehmen angekommen. Aus traditionellen Anwendungen wie der Auftragsbearbeitung, Fakturierung und Kundenverwaltung sind umfassende Internet-basierte Supply-Chain-Anwendungen geworden. Diese neuen Internetanwendungen vereinheitlichen und straffen die Geschäftsprozessen gegenüber früheren monolithischen Client-/Server-Szenarien.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.13 | Kemp Technologies