Mobile-Menu

Colt nutzt Waveserver-5-Plattform von Ciena 400GbE-Dienste in Europa und Asien

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Colt Technology Services bietet in Europa und Asien 400GbE-Wave- und -Private-Wave-Services an. Eigenen Angaben zufolge ist das Unternehmen damit der erste Netzwerkanbieter, der seinen Kunden in diesen Regionen den Zugang zu dieser Technologie als Service ermöglicht.

Firmen zum Thema

Kunden in Europa und Asien werden von Colt mit 400GbE-Services versorgt.
Kunden in Europa und Asien werden von Colt mit 400GbE-Services versorgt.
(Bild: © – S.Gvozd – stock.adobe.com)

Der 400GbE-Service basiere auf der kohärenten optischen 800G-Übertragungstechnologie WaveLogic 5 Extreme (WL5e) von Ciena und baue auf Colts optischen Netzwerkdiensten für hohe Bandbreiten auf, die über das IQ Network bereitgestellt werden. Diese umfassen Wave-, Spectrum-und Private-Wave-Services. Damit könne der Betreiber moderne Dienste über ein vollständig programmierbares Netzwerk anbieten.

Seit der Einführung des IQ Network im Jahr 2016 habe Colt durch ein Investitions-, Test- und Bereitstellungsprogramm für Innovationen im Bereich der optischen Netzwerke gesorgt. Heute verbinde das globale Colt IQ Network mehr als 29.000 Gebäude und über 900 Rechenzentren.

(ID:47749334)