Logo
29.11.2017

Artikel

Gigabit für Unternehmen in Nordostdeutschland

1&1 Versatel möchte auf dem E.discom-Glasfasernetz in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg Produkte für Unternehmen anbieten und Gewerbegebiete erschließen. Ziel seien bis zu 100 GBit/s – erst in Rostock, Wismar und Greifswald, später in weiteren Städten und Orten in der Re...

lesen
Logo
07.11.2017

Artikel

Glasfasernetz für Frankfurter Unternehmen

1&1 Versatel verfügt in Frankfurt am Main über neue Glasfaserstrecken. Unternehmen in weiten Teilen der Mainmetropole können – u.a. aufgrund einer Main-Querung – nun über Glasfaseranschlüsse an das 1&1-Netz angebunden werden. Darin seien Datenübertragungsraten von bis zu ...

lesen
Logo
06.06.2017

Artikel

Also vermarktet Glasfasernetz von 1&1 Versatel

Der Soester Distributor Also erweitert sein Portfolio um Glasfaser-Gigabit-Verbindungen der 1&1-Telco-Sparte Versatel.

lesen
Logo
11.01.2017

Artikel

Glasfaseranschlüsse zu Fixpreisen

1&1 Versatel bietet Unternehmen im Tarif „1&1 Glasfaser Business Pro“ garantierte Bandbreiten von 50 MBit/s bis 1 GBit/s. Nach Angaben des Telekommunikationsanbieters sind die Preise einheitlich und von den jeweiligen lokalen Gegebenheiten unabhängig.

lesen
Logo
05.09.2014

Artikel

United Internet übernimmt Versatel

Bisher besaß United Internet ein Viertel der Versatel-Anteile. Nun haben die Montabaurer den Provider komplett übernommen. Somit kann United Internet das zweitgrößte deutsche Glasfasernetz nutzen.

lesen
Logo
05.09.2014

Artikel

United Internet übernimmt Versatel

Bisher besaß United Internet ein Viertel der Versatel-Anteile. Nun haben die Montabaurer den Provider komplett übernommen. Somit kann United Internet das zweitgrößte deutsche Glasfasernetz nutzen.

lesen
Logo
07.09.2011

Artikel

Versatel schließt Bavaria Film an das Glasfasernetz an

Der Telekommunikationsanbieter Versatel versorgt die in Grünwald bei München ansässige Bavaria Film GmbH mit verschiedenen Sprach-, Domain- und Internetdiensten. Unter anderem stellt das Unternehmen dem Filmstudio redundante breitbandige Internetverbindungen auf Glasfaserbasis fü...

lesen
Logo
02.05.2011

Artikel

Versatel zeigt Collaboration & Communication Systems auf DiKOM Süd

Telekommunikationsanbieter Versatel wird sich Anfang Mai auf der DiKOM Süd in Frankfurt präsentieren. Schwerpunkte des Messeauftritts sind breitbandige Corporate-Network-Lösungen auf IP-VPN-Basis und das gemeinsam mit Siemens Enterprise Communications (SEN) entwickelte ITK-Produk...

lesen
Logo
01.02.2011

Artikel

MPLS-Backbone bietet Geschäftskunden VPNs mit redundanten Netzstrukturen

Telekommunikationsanbieter Versatel hat sein Glasfasernetz im vergangenen Jahr auf 45.000 Kilometer Länge erweitert. Die Infrastruktur richtet sich vorrangig an Geschäftskunden. Die profitieren von hohen Bandbreiten sowie IP-VPNs mit individueller Servicequalität, isoliert gescha...

lesen
Logo
01.02.2011

Artikel

MPLS-Backbone bietet Geschäftskunden VPNs mit redundanten Netzstrukturen

Telekommunikationsanbieter Versatel hat sein Glasfasernetz im vergangenen Jahr auf 45.000 Kilometer Länge erweitert. Die Infrastruktur richtet sich vorrangig an Geschäftskunden. Die profitieren von hohen Bandbreiten sowie IP-VPNs mit individueller Servicequalität, isoliert gescha...

lesen
Logo
01.02.2011

Artikel

MPLS-Backbone bietet Geschäftskunden VPNs mit redundanten Netzstrukturen

Telekommunikationsanbieter Versatel hat sein Glasfasernetz im vergangenen Jahr auf 45.000 Kilometer Länge erweitert. Die Infrastruktur richtet sich vorrangig an Geschäftskunden. Die profitieren von hohen Bandbreiten sowie IP-VPNs mit individueller Servicequalität, isoliert gescha...

lesen
Logo
30.11.2010

Artikel

Versatel dringt mit konvergenten Services in den Enterprise-Markt

TK-Anbieter Versatel erweitert das Portfolio für Geschäftskunden unter anderem um IP-Centrex und Customer Self Administration. Die Basis dafür bildet die VoIP-Plattform von Nokia Siemens Networks.

lesen
Logo
02.11.2010

Artikel

Moderne Standortvernetzung mittels MPLS-VPN-Technologie

Der Telekommunikationsanbieter Versatel hat seine Standortvernetzungslösungen für Unternehmen grundlegend überarbeitet. Ab dem 1. November 2010 bietet Versatel nun ein erweitertes und stärker auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtetes Produktportfolio für Standortvernetzung auf Bas...

lesen
Logo
30.06.2010

Artikel

Versatel verkauft Endkundengeschäft an Finanzinvestor

Mit dem Verkauf des Endkunden- Kabelgeschäfts an den Finanzinvestor Chequers Capital will Versatel den Fokus auf die B2B-Sparte legen. Für das Management und die Kunden soll sich nichts ändern.

lesen
Logo
05.03.2010

Artikel

Versatel-Reseller können UCC-Produkte von Siemens vertreiben

Auf der CeBIT gaben Versatel und Siemens Enterprise Communications ihre strategische Partnerschaft bekannt. Dank dieser können Versatel-Partner ihren Geschäftskunden umfassende Unified-Communications-Lösungen anbieten.

lesen
Logo
07.08.2009

Artikel

Goronzy verantwortet bei Hansenet das Geschäftskunden-Segment

Dem Geschäftskundenbereich des Telekommunikationsanbieters Hansenet steht ab sofort Jörg Goronzy vor. Von Wettbewerber Versatel kommend, bringt er langjährige TK-Erfahrungen mit. Währendessen verliert der Mutterkonzern Kunden in Deutschland.

lesen
Logo
30.07.2008

Artikel

Wendler wird Geschäftsführer Versatel Ost

Künftig wird Soeren Wendler als Geschäftsführer die Verantwortung für Versatel Ost tragen. Er steuert damit die vertrieblichen Aktivitäten für das Geschäftskundensegment in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

lesen
Logo
19.06.2008

Artikel

Versatel kauft Kabelnetzbetreiber AKF

Mit dem Erwerb des Kabelnetzbetreibers AKF erhofft sich Versatel ein breiteres Angebotsspektrum. Zudem gewinnt der TK-Anbieter in den übernommenen Regionen mehr Unabhängigkeit von der Deutschen Telekom.

lesen
Logo
18.01.2008

Artikel

Versatel entlässt 200 Mitarbeiter

Mit einem Effizienzsteigerungsprogramm will Versatel Schwachstellen in der Organisationsstruktur ausbügeln. In diesem Rahmen soll ein stärkerer Fokus auf die Kunden gelegt werden. Ziel ist es außerdem, 30 Millionen Euro bis 2009 einzusparen.

lesen
Logo
13.08.2007

Artikel

Versatel verpasst sich ein kundenfreundliches Image

Beim Thema Service der TK-Anbieter bekommt mancher Kunde wohl nachts Albträume – und das zurecht wie Stiftung Warentest findet. Versatel möchte sein Image nun aufpolieren. IT-BUSINESS fragte Christian Schemann, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb, wie er das Vorhaben anpacken möchte...

lesen
Logo
17.07.2007

Artikel

Versatel nimmt Serviceverbesserung und Bestandskundenpflege in Angriff

Der Telekommunikationsanbieter Versatel hat sich im Januar Christian Schemann als Vertriebsleiter an Bord geholt. IT-BUSINESS sprach mit Schemann über die Zukunft des Festnetzes und die Pläne, die Bestandskunden zu halten.

lesen