Mandantenfähige Cloud-Netzwerke mit höchster Bandbreite

100GbE-Module für Arista 7500E

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die 100GbE-Module sind mit sechs oder zwölf Ports verfügbar.
Die 100GbE-Module sind mit sechs oder zwölf Ports verfügbar. (Bild: Arista Networks)

Arista Networks hat zwei 100-GbE-Module mit dem Switch-Betriebssystem EOS angekündigt. Im Arista 7500E erlauben die Baugruppen eine skalierbare, mandantenfähige Netzwerkvirtualisierung über offene und programmierbare Netzwerk-Overlays.

Eine optimierte Mobilität für Nutzlasten und virtuelle Maschinen verspricht Arista Networks (Arista) Kunden mit den jetzt vorgestellten 100-GbE-Modulen für die Switches der 7500E-Serie. Im Zusammenspiel mit einer automatisierten Provisionierung sollen die neuen Produkte mehr Flexibilität, Skalierbarkeit und Dichte für anspruchsvolle Cloud-Netzwerke bieten.

Die beiden Module unterstützen 100 GbE – laut Arista gemäß IEEE-Standard – und können an Single-Mode- sowie Multi-Mode-Glasfasern betrieben werden. Die 6-Port-100GbE-Card der 7500E-Serie überbrückt mittels optischen CFP2-Transceivern Entfernungen bis zu 40 Kilometern über eine einzelne Glasfaserleitung.

Mit dem Einsatz des Arista 7500E mit 100GbE im Spine-Layer könne die Netzwerkvirtualisierung mit VXLAN-Unterstützung für modulare Plattformen für große, mandantenfähige Cloud-Netzwerke mit höchster Bandbreite realisiert werden, wirbt der Hersteller. Die von Arista EOS angebotenen DANZ-Features zur Daten-Analyse erlaubten zudem intelligente Verkehrs-Visualisierung für 100GbE-Netzwerks mittels TAP-Aggregation auf der modularen Plattformlösung Arista 7500E.

Kunden können die 6-Port-Karte im zweiten Quartal bestellen; die Preise beginnen bei 4.700 Euro pro 100GbE-Port. Die 12-Port-Karte soll einschließlich der gesamten Palette an QSFP-100-Optiken und -Kabeln im zweiten Halbjahr angeboten werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42616779 / Routing & Switching)