Cebit 2017

Zahl der Aussteller stabil

| Autor / Redakteur: dpa / Sylvia Lösel

Cebit-Pressekonferenz: Oliver Frese, Cebit-Vorstand bei der Deutschen Messe AG, Michael Kesseler, Geschäftsführer Energieheld GmbH, Hannover, Gunnar Gerzten, Geschäftsführer IocomotionVR, Hannover und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stefan Schostok.
Cebit-Pressekonferenz: Oliver Frese, Cebit-Vorstand bei der Deutschen Messe AG, Michael Kesseler, Geschäftsführer Energieheld GmbH, Hannover, Gunnar Gerzten, Geschäftsführer IocomotionVR, Hannover und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stefan Schostok. (Bild: Deutsche Messe)

Die Technologiemesse Cebit in Hannover sieht sich mit ihrer Neuausrichtung auf Geschäftskunden weiter auf Erfolgskurs.

Die Zahl der Aussteller sei stabil geblieben, einen Tag vor Beginn der Messe seien es fünf mehr als im Vorjahr, sagte Messechef Oliver Frese am Sonntag. Zu der fünftägigen Veranstaltung mit über 3.000 Ausstellern aus 70 Ländern werden ab Montag rund 200.000 Besucher erwartet. Der Fokus in diesem Jahr liege darauf, die Digitalisierung „anfassbar und erlebbar“ zu machen, betonte Frese. Dadurch sei die Cebit „kraftvoll wie seit vielen Jahren nicht“. Die Aussteller hätten ihre Stände geöffnet und zeigten mehr konkrete Beispiele.

Die zweite Halbzeit entscheidet

Aus Japan seien 120 Unternehmen auf dem bisher größten Zentralstand eines Partnerlandes vertreten, sagte Frese. Die deutsche Industrie könne von Japan Mut zu Innovationen lernen, sagte der Präsident des Digital-Branchenverbandes Bitkom, Thorsten Dirks. Denn in Deutschland neige man dazu eher die Risiken statt der Chancen zu sehen. „Wir haben die erste Halbzeit der Digitalisierung, bei der es um den Konsumenten ging, bereits verloren“, mahnte Dirks, der ehemalige Deutschland-Chef des Telekommunikations-Konzerns Telefónica. Alle großen Plattformen kämen aus den USA oder Asien, aber nicht aus Europa. Jetzt gehe es um die Digitalisierung der Industrie. „Diese Halbzeit dürfen wir nicht verlieren, nicht versemmeln.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44585119 / Kongresse und Messen)