Collaboration-Schaltstelle für die Cloud PBX

Voice-Lösungen für Microsoft Office 365

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Polycom VVX Business Media Phones bieten laut Hersteller spezielle Einstellungsoptionen für Office-365-Anwender.
Polycom VVX Business Media Phones bieten laut Hersteller spezielle Einstellungsoptionen für Office-365-Anwender. (Bild: Polycom)

Die Polycom VVX Business Media Phones und das Polycom RealPresence Trio sind laut Hersteller bereits mit Skype for Business kompatibel und sollen mit erweiterten Desktop- und Konferenzraumanwendungen die Nutzererfahrung bei Office 365 Cloud PBX verbessern können.

Die VVX Business Media Phones unterstützen Polycom zufolge die Office-365-Cloud-PBX-Services. Zusätzlich seien die Open-SIP-kompatiblen Telefone mit Funktionen wie einem Touchscreen, einer Gegensprechanlage, Gruppenbenachrichtigungen oder der gemeinsamen Nutzung von Leitungen ausgestattet. Das Polycom RealPresence Trio sei eine intelligente Schaltstelle für die Collaboration, welche das bekannte Drei-Punkt-Konferenztelefon in ein Voice-, Video- und Content-Sharing-System verwandelt.

Polycoms Portfolio umfasst nach Unternehmensangaben mehr als 40 Voice-, Content- und Videolösungen, die in Skype for Business bzw. Microsoft Lync eingebunden und von Microsoft zertifiziert sind. Aktuell seien sieben VVX-Media-Phone-Modelle für Skype for Business konfiguriert, außerdem lasse sich die Schaltstelle RealPresence Trio in multiple UC-Plattformen integrieren, einschließlich Skype for Business und Microsoft Lync.

Kommentar zu diesem Artikel

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43786649 / UCC - Produkte & Lösungen)