Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Welche Open-Source-Spezialisten sind die gefragtesten?

Welche Open-Source-Spezialisten sind die gefragtesten?

01.09.17 - Open Source ist erfolgreich wie nie zuvor; ehemals ein Glaubenskrieg zwischen Anhängern und Ablehnern, hat sich die Diskussion auf pragmatische Probleme verlagert. Dazu gehört, dass die Nachfrage nach Open-Source-Talenten steigt, doch die Anzahl verfügbarer Arbeitskräfte nicht in gleichem Maße. Der aktuelle „2017 Open Source Jobs Report“ legt das nahe.

lesen
7 sehr ungewöhnliche Rechenzentren

7 sehr ungewöhnliche Rechenzentren

04.08.17 - Der Blog „Who is hosting this“ hat eine Infografik erstellt, in der einige der ungewöhnlichsten Rechenzentren vorgestellt werden. Ein altes Munitionsdepot, ein Datacenter ohne Klima-Anlage, Hühnerfarm-Design... Himbeertörtchen. Da DataCenter-Insider angeboten wurde, die Grafik zu veröffentlichen, hat die Redaktion diese in verdauliche Stücke geschnitten und veröffentlicht diese zusammen mit zugehörigen Infos gerne.

lesen
Ab 1. September gehört das HPE-Software-Geschäft zu Micro Focus

Ab 1. September gehört das HPE-Software-Geschäft zu Micro Focus

02.08.17 - Hewlett Packard Enterprise (HPE) plant zum 1. September 2017 eine Fusion und ein Spin-off seiner Software-Sparte mit Micro Focus International. Dadurch entsteht eines der größten Unternehmen für Software. Die Transaktion wird mit 8,8 Milliarden Dollar beziffert.

lesen
Rackspace eröffnet erstes Rechenzentrum in Deutschland

Rackspace eröffnet erstes Rechenzentrum in Deutschland

02.08.17 - Noch hat Rackspace Public-Cloud-Kunden, doch die möchte der Anbieter, der heute „Managed Hybrid Cloud Hosting“ offeriert, am liebsten los werden. Die eigenen Datacenter bieten auf der Basis von OpenStack, AzureStack und VMware Private Cloud sowie Services zur Bewältigung der Komplexität und Kosten bei der Verwaltung von AWS, Azure und der Google Cloud Plattform. Jetzt betreibt Rackspace ein Rechenzentrum in Frankfurt am Main.

lesen
„Vermittler werden überflüssig und OpenStack verschwinden“

„Vermittler werden überflüssig und OpenStack verschwinden“

26.07.17 - Im Juni 2017 ist Mesosphere, Entwickler des Datacenter-Betriebssystems „DC/OS“, vom World Economic Forum als einer der „Technology Pioneers“ ausgewählt, also zu einem der derzeit innovativsten Unternehmen gekürt worden. Mitgründer und CEO Florian Leibert stellt im Interview klar, welche Aufgaben DC/OS adressiert und wie das Verhältnis zu OpenStack, Kubernetes und Docker ist.

lesen
Lenovo erneuert und ergänzt umfangreiches Datacenter-Portfolio

Lenovo erneuert und ergänzt umfangreiches Datacenter-Portfolio

26.06.17 - Zeitgleich in Frankfurt, auf der ISC 2017, und in New York, zur Tech World Transform, stellte Lenovo am vergangenen Dienstag sein „umfangreichste Portfolio für Rechenzentren“ in der Firmengeschichte vor. Das end-to-end Datacenter-Portfolio schaffe eine Basis für transformative Techniken, wie Datenanalyse, High Performance Computing, Hybdrid-Cloud, Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.

lesen

Kommentare