DataCore-Webcast mit Christian Marczinke

Technical Briefing SANsymphony-V

28.04.2011 |

In diesem Webcast stellt Christian Marczinke (DataCore Software)die Speichervirtualisierungssoftware SANsymphony-V vor

SANsymphony-V macht aus konventionellen Speichergeräten leistungsstarke Shared Storage-Lösungen für Infrastrukturen mit dynamischer Desktop- und Servervirtualisierung. Die neue Generation der Software beseitigt dabei die typischen Performance-Probleme, IO-Flaschenhälse und Ausfallzeiten auch bei geschäftskritischen Applikationen wie Datenbanken oder Email-Server. Durch das DataCore-typische Adaptive Caching sowie weitere Performance-fördernde Technologien verarbeitet SANsymphony-V eine Vielzahl unterschiedlicher Workloads simultan, ohne dass Veränderungen in der Speicherplatzzuweisung zu Ausfällen, Verzögerungen oder Geschwindigkeitsengpässen führen.

 
Christian Marczinke, Director DataCore Advanced Consultancy, stellt in diesem Webcast folgende Features der SANsymphony-V-Software genauer vor:
  • intuitive, konfigurierbare GUI
  • virtuelles Disk-Pooling
  • dynamische Speicherbereitstellung/Thin Provisioning
  • hochperformantes Caching
  • Hochverfügbarkeit
  • integrierte Continuous Data Protection (CDP)
  • Disaster Recovery

Aktuelle Videos

Die Revolution von OTT 2.0

Tipps der Redaktion

IT-AWARDS 2016 – das sind die Gewinner!