Zum Special Netzwerk-Grundlagen

 

Willkommen im Special NGN

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insider.deherzlich willkommen in unserem Special zum Thema "Next Generation Networking". Über Next Generation Networking, oder kurz NGN, lässt sich so manche Definition im Internet finden – alle mit großen Gemeinsamkeiten aber auch vielen kleinen Unterschieden.

 

An dieser Stelle hat die Redaktion von IP-Insider deshalb alles Wissenswerte für Sie zusammengefasst, was aus unserer Sicht in den Bereich des Next Generation Networking fällt. Allem voran gehört hierzu selbstverständlich der Bereich Fixed Mobile Convergence, oder kurz FMC, der wie kaum ein anderes Thema die Verbreitung von IP-basierenden Kommunikationsdiensten repräsentiert.


Selbstverständlich dürfen im Umfeld eines NGN-Specials auch der kommende IP-Standard IPv6, das Thema Gigabit-Ethernet und der Bereich MAN- & WAN-Networking, in dem zur Zeit das Thema Ethernet vs. MPLS eine starke Rolle spielt, nicht zu kurz kommen. Abgerundet werden die Inhalte unseres Specials durch den Bereich Mobile Networking, in dem es hauptsächlich um die Standards 802.11n, WiMax, UMTS & Co. geht, die mit ihren hohen Bandbreiten und Service-Merkmalen erst die Grundlage für Networking und IP-Kommunikation mit drahtlosen, mobilen Geräten schaffen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schmökern in diesen zukunftsträchtigen Themen.


Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider.de

FACHARTIKEL

Public Internet vs. Dedicated Cloud Access

Cloudanbindung ohne Internet

Public Internet vs. Dedicated Cloud Access

31.10.16 - Ein Zugriff auf die Public Cloud über das Internet kann für Unternehmen nicht zuletzt aus Sicherheits- und Performancegründen zum Problem werden. Ein Dedicated Cloud Access kann hier die richtige Lösung sein. lesen

NEWS

Kapstadt testet 400G-Metronetz

Pilotprojekt vernetzt Townships

Kapstadt testet 400G-Metronetz

01.02.16 - Nach Angaben von ADVA Optical Networking und der Stadtverwaltung Kapstadt wurden im Rahmen eines Pilotprojekts für das Metronetz in Kapstadt Übertragungsraten von bis zu 400 GBit/s erreicht. Die Vernetzung von Townships soll die Stadtentwicklung vorantreiben. lesen

PRAXIS

100 Mbit per Glasfaser für jeden – Start in die Zukunft der Telekommunikation

City2020 – direkte Glasfaseranbindungen (FTTH) für Hamm, Kamen und Lünen

100 Mbit per Glasfaser für jeden – Start in die Zukunft der Telekommunikation

27.07.09 - Mit direkten Glasfaseranbindungen für 4.500 Haushalte in den Städten Hamm, Kamen und Lünen hat der westfälische Telekommunikationsanbieter HeLi NET unter dem Namen „City2020“ ein Projekt realisiert, das Schule machen kann. Denn die konsequente Breitbandversorgung eröffnet den Weg für vielfältige digitale Anwendungen und ist für die Betreiber – im Gegensatz zur klassischen Telekommunikationsversorgung – auch rentabel. lesen

INTERVIEW

Wenn der WAN-Ausfall nur ein Synchronisations-Problem ist

Kommentar von Christian Lorentz zu Disaster Recovery für Zweigstellen

Wenn der WAN-Ausfall nur ein Synchronisations-Problem ist

12.12.13 - Welches Unternehmen kennt das nicht: In der Zweigstelle werden wichtige Daten generiert, die sowohl vor Ort als auch in der Zentrale benötigt werden. Die lokale wie auch die überregionale Infrastruktur wird also gestresst. Wie stellt man sicher, dass ein Ausfall keine unternehmenswichtigen Daten beschädigt? lesen