Zum Special Netzwerk-Grundlagen

 

Willkommen im Grundlagen Special

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,


Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insider.deder Mann hat Ahnung – ich bin mir sicher, dass auch Sie spätestens nach dem Lesen des zweiten Beitrags von Dr. Franz-Joachim Kauffels zu dieser Erkenntnis gelangen werden!

Ich persönlich kenne einige seiner Bücher schon aus Studienzeiten und freue mich daher umso mehr, dass er nun auch auf IP-Insider.de sein immenses Wissen in umfangreichen Grundlagen-Serien preisgibt.

Neben der mittlerweile auf über 100 Teile angewachsenen Serie "Grundlagen moderner Netzwerktechnologien im Überblick" zu den absoluten IT- und Netzwerk-Basics finden Sie hier auch alles Wissenswerte zu den Grundlagen moderner Rechenzentrumsnetze, den technischen und konzeptionellen Grundlagen des Low Latency Networkings sowie zu den elementaren Verwerfungen, die die aktuelle Rechenzentrums-Revolution in Data-Center-Netzen – und nicht nur dort – auslöst.

Last but not least lässt Sie Dr. Kauffels in der Rubrik "Rumours, Facts & Visions" an seiner Meinung zu aufkeimenden Technologietrends und an seiner technischen Beurteilung diverser Analysteneinschätzungen teilhaben. Zudem lesen Sie hier Kauffels' Kommentare zu Produkten, Entwicklungen und Standardisierungen sowie Hintergründe zu Kooperationen und Zusammenschlüssen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schmökern. 


Herzlichst,
Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider.de

100 Gigabit Ethernet (100 GbE) – Turbo für virtualisierte Systemumgebungen

Netzwerk-Grundlagen – Rechenzentrumsnetze im Umbruch, Teil 10

100 Gigabit Ethernet (100 GbE) – Turbo für virtualisierte Systemumgebungen

14.07.10 - Die Leistungsexplosion virtueller Server in puncto I/O durch den Einsatz von Virtual I/O und SR-IOV wirft verschiedene neue Fragen auf. Wie kann man z.B. Blade-Systeme, in denen jedes einzelne Server-Blade schon 10 Gb I/O kann, sinnvoll an die Netzwerke anschließen? Welche Qualität müssen Netze haben, wenn sie zum Systembus virtualisierter Systemumgebungen werden sollen? Wie kann man auf dieser Ebene Konvergenz von Ethernet- und FC-Speicherverkehr realisieren? Diesen Aufgaben ist einzig und alleine 100 GbE gewachsen. In diesem Artikel untersuchen wir den aktuellen Entwicklungsstand lesen

Data Center Bridges (DCB) – Funktionalität nahe am Lossless Ethernet

Netzwerk-Grundlagen – Rechenzentrumsnetze im Umbruch, Teil 9

Data Center Bridges (DCB) – Funktionalität nahe am Lossless Ethernet

13.07.10 - Das Projekt DCB wird im Markt oft nur im Zusammenhang mit FCoE und „Lossless Ethernet“ gesehen. Das ist schade, denn DCB ist viel mehr. Es bietet elegante Möglichkeiten, den in einem RZ-Netz nunmehr konvergierten Datenstrom zu steuern und dadurch Netze einer ganz anderen Qualität als heute zu bauen. Dieser Artikel fasst die Ergebnisse zusammen, die vom Autor und ComConsult Research im Rahmen aufwändiger Untersuchungen erzielt wurden. lesen

FACHARTIKEL

Server- & Netzwerkvirtualisierung – Strukturaspekte für Konvergenz und Konzentration

Netzwerk-Grundlagen – Rechenzentrumsnetze im Umbruch, Teil 8

Server- & Netzwerkvirtualisierung – Strukturaspekte für Konvergenz und Konzentration

12.07.10 - Die Anforderungen an RZ-Netze wachsen in jeder Dimension. Neue Technologien wie Virtualisierung vom Server bis zum Desktop erzeugen Abhängigkeiten zwischen Systemen und dem Netz, die sich nicht nur mit einer reinen Steigerung der Bandbreite beantworten lassen. lesen