Zum Special Carrier & Provider

 

Willkommen im Special Carrier & Provider

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insiderschon der Titel zeigt, warum dieses Special einen Nerv trifft. Denn Telekommunikation, wie sie einmal war, gibt es nicht mehr. Mit dem Internet-Protokoll ändern sich die Access-, Transport- und Core-Netze zu Universal-Netzwerken, die Sprache und Daten – getrennt und in Kombination – liefern.

Breitband per Kupfer, Glasfaser und Funk ermöglichen viele Arten von Diensten und Dienstleistungen. Telefonie ist nunmehr ein Bestandteil von Unified Communications mitsamt Video-Konferenzen beziehungsweise Triple Play, inklusive Video-Streaming und IPTV. So wandeln sich Telco-Konzerne zu IT- und TK-Services-Anbietern, konsumieren ihrerseits jedoch auch Netz- und IT-Kapazitäten.

Umgekehrt werden Dienstleister aus der IT und der Energiebranche zu Carriern und Providern.
Konvergenz und Diversifizierung passieren nicht ohne Knirschen. Häufig fehlt entweder TK- oder IT-Know-how, aber auch Technik. Damit räumt unser Special auf; es bietet Artikel, Videos, Whitepaper, Grundlegendes, Hintergründiges und Aktuelles in sechs Themenbereichen.

Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider

Peering-Dienste mittels 400G-DCI-Technologie

ADVA geht Partnerschaft mit Netnod ein

Peering-Dienste mittels 400G-DCI-Technologie

22.06.17 - Für seinen Dienst Optical IX setzt der schwedische Internetknotenbetreiber Netnod auf die FSP 3000 CloudConnect mit 400-GBit/s-QuadFlex-Technologie sowie auf die rekonfigurierbaren, optischen Add/Drop-Multiplexer (ROADM) und den FSP Network Hypervisor von ADVA Optical Networking. lesen

Synchronisationslösung für Small Cells

Oscilloquartz integriert PTP-Grandmaster- und GNSS-Empfänger

Synchronisationslösung für Small Cells

20.06.17 - Mit der OSA 5405 SyncReach verspricht Oscilloquartz eine Lösung zur präzisen und kostengünstigen Phasensynchronisation von Small Cells. Das System kalibriert sich selbstständig, verzichtet auf Koaxialkabel und funktioniert auch in Häuserschluchten. lesen

FACHARTIKEL

Hybride Netze – MPLS, Internet VPN, SD-WAN & Co.

Im WAN bewegt sich was!

Hybride Netze – MPLS, Internet VPN, SD-WAN & Co.

07.09.16 - Viele globale Firmen betreiben für die Standortvernetzung bereits zwei parallele Strukturen: MPLS und Internet VPN. Dabei ist es sehr aufwändig, die beiden Transportstrukturen miteinander zu verheiraten und das Gesamtwerk technisch und vertraglich zu managen. Hybride Netze und SD-WAN können hier Abhilfe schaffen. lesen

NEWS UND INTERVIEWS

AT&T testet White Boxes im TK-Netz

Trennung von Hard- und Software als neues Netzwerparadigma

AT&T testet White Boxes im TK-Netz

15.05.17 - In einem Praxisversuch hat AT&T Verkehrsüberwachungsdaten zwischen örtlich entfernten White Box Switches verschiedener Hersteller übertragen. Die Systeme wurden wurde dabei in die ECOMP-Plattform eingebunden. lesen