WAN

So optimieren Sie Ihre software-definierten Wide-Area Netzwerke

Bereitgestellt von: Riverbed Technology GmbH

Da sich die Netzwerkvirtualisierung zunehmend im WAN-Bereich ausbreitet, müssen Unternehmen sowohl die Hindernisse, als auch die Chancen verstehen.

Eine Technologie wie SD-WAN zu besitzen, die dabei hilft Netzwerkressourcen zentral zu verwalten, gibt dem Unternehmen mehr Kontrolle über Netzwerke in Zweigstellen, ohne dafür Personal abstellen zu müssen.
 
Aufgrund dieser dynamischen Flexibilität bieten software-definierte WANs vielfältige Vorteile für jedes Unternehmen, das nach einer Möglichkeit sucht, die Komplexität des Netzes und der Cloud zu vereinfachen. Dazu zählen:
 
- Kostensenkungen
- Erhöhte Flexibilität
- Richtlinien-basierte Bereitstellung von Anwendungen
- Unternehmensweite Sicherheit
- Device-Management

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.16 | Riverbed Technology GmbH

Anbieter des Whitepaper

Riverbed Technology GmbH

Max-Planck-Str. 8
85609 Aschheim
Deutschland