Software Configuration Management System

Sieben Schritte zur Wahl eines SCM

Bereitgestellt von: Perforce Software UK Ltd.

Wurden Sie mit der Suche nach einem SCM beauftragt? Wir haben sieben Schritte zusammengefasst, um bei der Analyse Ihrer Bedürfnisse und der Entscheidung für einen Anbieter zu helfen.

Es gibt viele Gründe, weshalb Sie möglicherweise die Versionsverwaltung gerade untersuchen. Liegt es daran, dass Ihr aktuelles SCM nicht mehr Ihren Ansprüchen genügt? Vielleicht arbeiten Sie mit einem Partner zusammen, der ein anderes SCM verlangt. Vielleicht wächst Ihr Team, oder es entwickelt komplexere Produkte, vergrößert sich global, liefert schneller oder untersucht DevOps.

Vielleicht setzen Sie mehrere SCM-Tools ein und streben eine einheitliche Lösung an, um die Komplexität und Kosten zu reduzieren. In jedem von diesen oder ähnlichen Szenarien fragen sie sich vielleicht, ob sie mit einem anderen SCM-System flexibler arbeiten könnten. Sie fragen sich vielleicht, wie Ihnen SCM helfen kann, den Mehrwert schneller und mit höherer Qualität zu liefern. Nicht zuletzt haben Sie vielleicht schon die Medienberichte gesehen, oder vom Hype um die neuen Enterprise-Versionsmanagement-Tools gehört.

Falls eine der oben genannten Bedingungen zutrifft, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um neu abzuschätzen, wo Sie stehen und das beste Tool für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.08.14 | Perforce Software UK Ltd.

Anbieter des Whitepaper

Perforce Software UK Ltd.

Wellington Road
RG40 2AQ Workingham
England