Aktuelle IT-Trends

Sichere Zusammenarbeit in mobilen Umgebungen

Bereitgestellt von: Cisco Systems GmbH

Viele Unternehmen versuchen, die Anforderungen der Mitarbeiter durch die Unterstützung einer fragmentierten Mobilgeräte-, Anwendungs- und Betriebssystemlandschaft zu erfüllen.

Der Trend hin zu Mobilität wird sich in Unternehmen auch weiterhin fortsetzen, da immer mehr Mitarbeiter private Smartphones und Tablets auch beruflich nutzen. Zahlreiche Unternehmen implementieren zusätzlich BYOD-Programme (Bring-Your-Own-Device), die es Mitarbeitern ermöglichen, ihre privaten Geräte auch am Arbeitsplatz flexibel einzusetzen.

Die Ergebnisse einer Studie unter IT-Verantwortlichen für den Bereich Mobilität zeigen, dass Mitarbeiter ihre Smartphones und Tablets für den Zugriff auf zahlreiche arbeitsrelevante mobile Anwendungen verwenden. Zwar ist es wenig überraschend, dass E-Mail, Kalender, Webbrowser und der Zugang zu Unternehmensportalen das Feld der mobilen Anwendungen anführen, die zur Steigerung der Produktivität zum Einsatz kommen. Hinsichtlich der Anwendungen, die auf bestimmten Geräten ausgeführt werden, fallen jedoch einige Unterschiede auf.
Dank neuer Arten von Cloud-basierten SaaS-Bereitstellungsmodellen (Software-as-a-Service) können Unternehmen die vielfältigen Anforderungen ihrer Mobilitätsinitiativen auf kostengünstige und
effiziente Weise erfüllen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 03.02.14 | Cisco Systems GmbH

Anbieter des Whitepaper

Cisco Systems GmbH

Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Deutschland