So erhalten Sie fundierte IT-Infrastrukturdaten

Sichere IT-Planung 2016

Bereitgestellt von: CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

So erhalten Sie fundierte IT-Infrastrukturdaten

Sichere IT-Planung 2016

Das Geschäftsjahr geht zu Ende, die IT-Planung 2016 steht an. Hierfür sind fundierte Informationen zur bestehenden IT, zu Auslastung und Performance gefragt.

Um eine sichere Planungsgrundlage für anstehende IT-Projekte und -Investitionen zu schaffen, brauchen Sie vor allem eins: Transparenz über Ihre Server-, Speicher- und Netzwerkauslastung.

Matthias RabeneckWie das gelingt, veranschaulichen wir Ihnen in diesem Webcast anhand eines Einsatzszenarios aus der Praxis. Matthias Rabeneck von CEMA zeigt Ihnen am Beispiel des remote- und agentenlosen DeCe-IT-Analyse-Packages, wie Sie relevante Daten sammeln, analysieren und als Bericht zur Ressourcen- und Performanceauslastung konsolidieren. Dabei werden alle Prozessschritte im Detail aufgezeigt — angefangen bei der Datenerfassung und -analyse bis hin zum Ergebnisbericht und den daraus resultierenden Entscheidungen für die IT-Planung und Konzeption.

Informieren Sie sich aus erster Hand, wie Sie: 

  • einen strukturierten Überblick über Antwortzeiten und Durchsatzvermögen gewinnen
  • Engpässe in Ihrer Server-, Storage- und Netzwerk-Umgebung identifizieren
  • einen IT-Analyse und Ergebnisreport erstellen
  • eine sichere Planungsgrundlage für IT-Projekte, IT-Investitionen und Sizing schaffen

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.16 | CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

Veranstalter des Webinars

CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

Harrlachweg 5
68163 Mannheim
Deutschland

Datum:
01.10.2015 10:00