Governance Risk Compliance

Schwachstellen dank Big Data erkennen und beseitigen

Bereitgestellt von: RSA, The Security Division of EMC²

Governance Risk Compliance

Schwachstellen dank Big Data erkennen und beseitigen

Schwachstellen-Management – von alpha bis omega – auf Basis einer Big-Data-Anwendung.

Entscheidungen, die im Bereich Governance Risk Compliance getroffen werden, betreffen nahezu alle Unternehmensbereiche. Völlig gleich, ob Führungskräfte nach besseren Möglichkeiten des Risiko-Managements suchen, Finanzchefs auf die Einhaltung aller geltender Vorgaben achten müssen, Marketing-Verantwortliche den Schutz der Marke und der Reputation des Unternehmens im Blick haben oder ob Mitarbeiter der Rechtsabteilung sich um Discovery und Datenarchivierung kümmern müssen: die Ergebnisse sollten verständlich aufbereitet sein und die Verantwortlichen müssen daraus Handlungsanweisungen ableiten können.

Erfahren Sie im Webcast, wie Sie Herr über das gesamte Schwachstellen-Management werden:

Security-Experte Dr. Michael Teschner zeigt Ihnen am 12.12. um 10 Uhr, wie Sie unternehmensweit:

  • den Lebenszyklus von Unternehmens-Richtlinien managen
  • Risiken bewerten
  • Bedrohungen eindämmen
  • Compliance-Berichte verfassen und
  • behördliche Auflagen erstellen können
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen, die Ihnen Herr Teschner im Anschluss gerne beantworten wird.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.06.14 | RSA, The Security Division of EMC²

Veranstalter des Webinars

RSA, The Security Division of EMC²

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland

Datum:
12.12.2013 10:00