IDC Technology Spotlight

Moderne Verteidigung erfordert umfassenden Endpunktschutz

Bereitgestellt von: RSA Security

Moderne Verteidigung erfordert umfassenden Endpunktschutz

Der Mangel an Situationsbewusstsein ebnet nicht nur Kriminellen den Weg, Zugang zu sensiblen Daten zu bekommen, sondern hindert auch Verteidiger daran, Bedrohungen in ihrem gesamten Ausmaß zu erfassen.

Moderne Cyberangriffe verlaufen organisiert, durchdacht und verwenden neue Techniken, um traditionelle Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen. Diese Herausforderung zwingt CISOs und CIOs, ihre IT-Sicherheitsarchitektur auf den neuesten Stand zu bringen. Das Whitepaper untersucht die Schlüsselkompetenz aktueller Endpoint-Sicherheitstechnologien auf dem Markt und stellt zusätzlich eine konkrete Lösung vor. 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 25.04.17 | RSA Security

Anbieter des Whitepapers

RSA Security

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland