Software Blade-Architektur

Leicht zu verwaltende Programmpakete für VPN und Firewall

Bereitgestellt von: Check Point Software Technologies GmbH / CHECKPOINT Computersysteme GmbH

Heterogen gewachsene IT-Strukturen sind schwer zu managen, unsicher und teuer - besonders wenn Sie mehrere Firmenstandorte betreuen müssen.

Wie Sie dem Wildwuchs nachhaltig ein Ende bereiten, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

Das Dokument beschreibt eine einheitliche Hardwarearchitektur für vorkonfigurierte Software-Blades. Das sind leicht zu verwaltende Programmpakete für VPN, Firewall oder QoS.

Sie installieren nur Blades, die Sie benötigen. Dank einheitlicher Hardwarebasis können Sie auch später noch Blades zwischen verschieden Standorten austauschen. Dabei hilft Ihnen eine zentrale Konsole.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 16.04.11 | Check Point Software Technologies GmbH / CHECKPOINT Computersysteme GmbH

Anbieter des Whitepaper

Check Point Software Technologies GmbH

Zeppelinstraße 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland