Dedizierte Speicher Netzwerke auch für IP Storage?

IP Storage und das Netzwerk im Rechenzentrum

Bereitgestellt von: Brocade Communications GmbH

Dedizierte Speicher Netzwerke auch für IP Storage?

IP Storage und das Netzwerk im Rechenzentrum

Bei IP Storage wird oft der Eindruck vermittelt, dass zur Verbindung von Storage und Server einfach das RZ LAN verwendet werden kann. Dies ist aber nur bedingt richtig.

IP Storage wurde ursprünglich zur Benutzung von File Sharing oder Verzeichnissen eingesetzt und kommt zunehmend in 'Mission critical' Umgebungen zum Einsatz. Trotzdem wird heute meist der Verkehr über herkömmliche LAN Netzwerke abgewickelt - diese wurden ursprünglich nicht für speicherintensive Anwendungen entwickelt und können nicht den Anforderungen wie Hochverfügbarkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit nachkommen.

Im Vortrag vom 02.10.2014 erläutert Johannes Weingart die Anforderungen von IP Storage an RZ Netzwerke und diskutiert die Notwendigkeit separater Storage Netzwerke basierend auf VCS Ethernet Fabric Technologie.

PS: Mit etwas Glück gewinnen Sie einen Amazon Gutschein im Wert von 50 € und ein iPad mini von Brocade. 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.11.14 | Brocade Communications GmbH

Veranstalter des Webinars

Brocade Communications GmbH

Parkring 17
85748 Garching b. München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 200009100
Telefax: +49 (0)89 427411-99

Datum:
02.10.2014 10:00