Step by Step: unterschiedliche Datenbanken zentralisieren

In 3 Schritten zum Data Warehouse

Bereitgestellt von: VCE GmbH

Step by Step: unterschiedliche Datenbanken zentralisieren

In 3 Schritten zum Data Warehouse

So lassen sich unterschiedliche Datensilos managen, neue Umsatzpotentiale gewinnen und die IT-Kosten um bis zu 40% senken.


Unternehmensrelevante Daten und Informationen wachsen heute ungleich rasanter und entstammen den unterschiedlichsten Quellen – offline wie online. Diese Datensilos sind mit den Infrastruktursilos gewachsen und verhindern ein ganzheitliches Content Warehouse. In 3 Schritten lassen sich die unterschiedlichen „Silos“, in denen sich die richtigen und wichtigen Informationen befinden, managen: zentrale Infrastruktur, zentraler Content und zentrales Data Warehouse.

Step-by-Step zeigen Ihnen die beiden Referenten Michael Bauer (Fritz & Macziol) und Nevzat Bucioglu (VCE) wie Sie diesen Prozess erfolgreich in Ihrem Unternehmen durchführen. Außerdem werden folgende Themen behandelt:

  • Backupfenster minimieren
  • Vorbereitung auf VDI
  • Veraltete Appliances ablösen

Neue Analytics-Algorithmen sowie Technologien wie Hadoop, In-Memory, NoSQL und massiv parallele Verarbeitung sorgen für höhere Leistungsfähigkeit. Anhand von Fallbeispielen anderer Unternehmen wird gezeigt, wie sich mit der richtigen BI-Strategie 30% mehr Umsatz und bis zu 40% Kosteneinsparungen erzielen lassen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.09.14 | VCE GmbH

Veranstalter des Webinars

VCE GmbH

Herriotstr. 1
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Datum:
04.07.2014 10:00