Bring Your Own Device

Für und Wider BYOD

Bereitgestellt von: SonicWall

Die Zahl der Mitarbeiter, die bei der Arbeit ihre eigenen Geräte verwenden, nimmt kontinuierlich zu. Damit wachsen die Herausforderungen an die Sicherheit und die Notwendigkeit neuer Strategien.

Für IT-Abteilungen bedeutet die Betreuung von Mitarbeitern, die ihre eigenen Endgeräte benutzen, eine große Herausforderung. Private Endgeräte machen es schwerer, das Firmennetz vor nicht autorisiertem Zugriff und nicht autorisierten Anwendungen sowie vor Schadsoftware zu schützen und den Verlust oder Diebstahl vertraulicher Firmendaten zu verhindern.

Auf der einen Seite erwarten Mitarbeiter bei der Arbeit mit ihren persönlichen Endgeräten dieselbe Benutzerfreundlichkeit und dieselben Zugriffsmöglichkeiten auf firmeninterne Daten, wie sie mit dem Büro-PC möglich sind. Auf der anderen Seite muss die IT-Abteilung den Zugriff steuern und kontrollieren können, um zu verhindern, dass die Geräte neue Bedrohungen einschleusen, Compliance-Probleme verursachen, die Datenintegrität beeinflussen oder zu viel Bandbreite beanspruchen. Dabei sind die Herausforderungen für die IT-Abteilung nicht allein technischer Natur.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.05.14 | SonicWall

Anbieter des Whitepaper

SonicWall

Quest Software GmbH Im Mediapark 4 E
50670 Köln
Deutschland