Thema: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden

erstellt am: 12.03.2013 12:46

Antworten: 9

ConnyBriel





dabei seit: 09.05.2012

Beiträge: 4

Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
12.03.2013 12:46

Hi,
bin immer noch auf der Suche nach einer Lösung für das Verhalten in Windows, dass Netzlaufwerke nach dem Booten zwar angezeigt werden, aber nicht verbunden sind (mit einem roten X gekennzeichnet). Erst nach Doppelklick auf diese Laufwerk wird die Verbindung aufgebaut, was zur Folge hat, dass Anwendungen, die via Autostart aufgerufen werden und ein Netzlaufwerk brauchen, nicht ordnungsgemäß starten – Beispiel FritzFax mit zentralem Faxspeicher!
Habe schon verschiedene Registry-Schlüssel, INI-Einträge und Häkchen probiert – alle ohne Erfolg! Wer kann helfen? Danke!
Conny

Antworten

Consulter





dabei seit: 15.05.2012

Beiträge: 3

RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
13.03.2013 09:06

Guten Morgen Conny!

Meine Lösung (in Windows7):
1. START - Ausführen gpedit.msc (Editor für lokale Gruppenrichtlinien)
2. Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - System - Anmelden
3. „Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten“ auf Aktiviert setzen
4. Computer neu starten - Netzlaufwerke verbunden!

Einziger Nachteil: Das Hochfahren dauert länger…..

Liebe Grüße aus Regensburg

Antworten

nicht registrierter User


RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
27.11.2014 19:45

Super besten Dank !!!!

Antworten

nicht registrierter User


RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
17.04.2015 08:45

Habe das gleiche Problem, d.h. das Netzlaufwerk verbindet sich nicht automatisch beim Neustart. Wenn ich den Befehl beim gpedit.msc beim Ausführen eingebe kommt leider gar nichts ausser der Fehlermeldung, dass gpedit.msc konnte nicht gefunden werden.
Wie komme ich zu den Einstellungen des Netzwerks wo ich eingeben kann, dass beim Neustart auf das Netzwerk gewartet werden soll???

Antworten

Donner





dabei seit: 29.01.2008

Beiträge: 204

RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
17.04.2015 09:41

hmm -- das ist eine Systemdatei; die sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Guck mal hier nach: C:\Windows\System32 dort liegt die Datei...

Gruß-
-andreas

Antworten

nicht registrierter User


RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
11.07.2016 17:45

Bei der Home-Version von Windows gibt es keine Gruppenrichtlinien, demnach auch kein gpedit.msc...

Grüße

Antworten

nicht registrierter User


RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
30.09.2016 11:34

Ich habe mich jetzt für ein workaraound entschieden, nachdem die Korrektur der Gruppenrichtlinie nicht den gewünschten Erfolg hatte:

Das im Netz zu startende Programm wird nicht mehr über einen direkten Link, sondern über eine BAT-Datei gestartet, vor dem eigentlichen Aufruf wird das betroffene Laufwerk per net use neu gemappt (und falls es doch schon steht, konmnt nur eine unschädliche Fehlermelsung). Das Fenster lasse ich minimiert laufen, so dass der betroffene Nutzer das noch nicht einmal richtig wahrnimmt.

Und damit ist die Kuh vom Eis.

Antworten

Donner





dabei seit: 29.01.2008

Beiträge: 204

RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
30.09.2016 11:56

gute Idee!

Antworten

nicht registrierter User


RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
08.10.2016 10:17

und falls es doch schon steht, konmnt nur eine unschädliche Fehlermelsung
Setze vor dem Verbinden einfach ein net use * /del dann wird zuerst getrennt und es gibt keine Fehlermeldun wegen verbundenen Laufwerk

Antworten

nicht registrierter User


RE: Netzlaufwerke beim Start nicht verbunden
06.03.2017 15:52

Das haben wir auch gemacht und es funktionierte genau zwei Wochen lang einwandfrei. Und plötzlich taucht der Fehler wieder auf.

habt ihr noch eine Idee?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken