WLAN High-Density & Performance

Enterprise Wireless LAN & Mobility Lösungen

Bereitgestellt von: Extreme Networks GmbH

Wireless LAN ermöglicht Unternehmen erhöhte Flexibilitat aber auch Kostensenkung durch Prozessintegration.

Viele Technologien und Mehrwerte wurden erst durch die WLAN Switching Architektur vollwertig und praktikabel umsetzbar. Hierbei wird die bei der „Thick-AP“-Architektur vorhandene, verteilte Intelligenz je Access Point in eine zusätzliche Komponente, dem so genannten WLAN Controller zentralisiert. Die Access Points selbst werden in so genannte „Thin-APs“ umgewandelt und fungieren nur noch als „intelligente Antennen“. Dadurch wird eine skalierbare, flexible und zukunftssichere WLAN Umgebung geschaffen, die Hunderte von WLAN Switchen und Tausende von APs umfassen kann. Als oberste Hierarchieebene wird meist auch noch ein WLAN Management System eingesetzt, das zentral über WLAN Grenzen hinweg Planungs-, Konfigurations-, Monitoring- und Alarmierungsdienste zur Verfügung stellt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.15 | Extreme Networks GmbH

Anbieter des Whitepaper

Extreme Networks GmbH

Dornacher Str. 3 D
85622 Feldkirchen
Deutschland