Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Wichtig, wichtiger…DNS

Domain Name System – Probleme, Hintergründe und Tipps

Wichtig, wichtiger…DNS

Viele Anwender und leider immer wieder auch IT-Verantwortliche machen sich nicht klar, wie abhängig ihr Geschäftsbetrieb vom Domain Name System DNS ist. Auch die daraus resultierenden Sicherheitsprobleme werden nur allzu oft ignoriert. Wir zeigen die Hintergründe und bieten einige Tipps. lesen

Sichere Benutzerkonten in Windows Server 2016

Just-In-Time-Administration (JIT)

Sichere Benutzerkonten in Windows Server 2016

Mit Privileged Account Management (PAM), Just-In-Time-Administration (JIT) und Just Enough Administration (JEA) können Unternehmen unter Windows Server 2016 sicherstellen, dass die Administratorkonten nicht für Angriffe auf das Netzwerk verwendet werden können, und nur die notwendigen Sicherheitsberechtigungen genau für den Zeitpunkt erhalten, der notwendig ist. lesen

Kostenfreie „Linux on Azure“-Trainings zum MCSA-Zertifikat

Microsoft und Open Source

Kostenfreie „Linux on Azure“-Trainings zum MCSA-Zertifikat

Die Linux Foundation und Microsoft werden eine Reihe an Webinaren abhalten, die sich mit der Umsetzung von Linux-Lösungen auf dem „Cloud-Betriebssystem“ von Microsoft Azure beschäftigen. Die kostenfreien Seminare bereiten auf ein MCSA-Zertifikat vor. lesen

Infrastrukturdienste mit IPAM absichern

DHCP und DNS in Windows Server 2016 steuern

Infrastrukturdienste mit IPAM absichern

DHCP und DNS sind wichtige Dienste, wenn es um die Netzwerk-Infrastruktur geht. Um sichere Netzwerke zu betreiben, reicht es heute jedoch nicht mehr aus, Dienste wie DHCP und DNS einfach nur zu installieren und zu nutzen. Es sind Maßnahmen notwendig, um auch diese Dienste vor Angreifer abzusichern. lesen

Cradlepoint öffnet NetCloud für Dritthersteller

„Remote Connect“ erweitert Managementfunktionen

Cradlepoint öffnet NetCloud für Dritthersteller

Mit dem Feature Remote Connect in seiner Firmware NetCloud OS 6.4 erlaubt es Cradlepoint, über den cloudbasierten NetCloud Manager nicht nur Cradlepoint-Router und alle damit verbundenen Endgeräte aus der Ferne zu steuern und zu überwachen, sondern auch Geräte von Drittherstellern. lesen

5 Schritte zur sicheren Active Directory-Umgebung

Mehr Sicherheit für Domänencontroller

5 Schritte zur sicheren Active Directory-Umgebung

Das Active Directory wird in vielen Unternehmen als zentrales Element zur Authentifizierung genutzt. Daher stehen die Domänencontroller auch im Fokus von Angreifern. Werden diese Systeme kompromittiert, dann ist oft das gesamte Netzwerk in Gefahr. Mit Bordmitteln lässt sich die Sicherheit aber deutlich erhöhen. lesen

ACI – die neue Geheimwaffe im Datacenter

Cisco Application Centric Infrastructure

ACI – die neue Geheimwaffe im Datacenter

Mit Application Centric Infrastructure (ACI) von Cisco kann das Datacenter-Netzwerk maßgeblich optimiert werden – inklusive Komponenten anderer Hersteller. Dabei ist das Design die Kernkomponente zum Erfolg und damit zur Entlastung des Personals und zur Senkung des nötigen Administrations-Budgets. lesen

Kabelzertifizierungs-Testergebnisse: über 5 Mio. Uploads

Akzeptanz von LinkWare Live nimmt zu

Kabelzertifizierungs-Testergebnisse: über 5 Mio. Uploads

Laut Anbieter Fluke Networks haben Auftragnehmer und Kabelinstallateure bislang mehr als 5 Mio. Testergebnisse in das cloudbasierte Kabelzertifizierungs-Projektmanagement-System LinkWare Live hochgeladen. Aktuell seien es durchschnittlich über 300.000 Testergebnisse im Monat. lesen

So stellen Sie einen Webserver in Microsoft-Netzen bereit

IIS 10 in Windows Server 2016 nutzen

So stellen Sie einen Webserver in Microsoft-Netzen bereit

In Windows Server 2016 stehen die Internet Information Services (IIS), also der interne Webserver, in allen verfügbaren Serverversionen zur Verfügung. Die Installation kann also auch auf Core- und Nano-Servern erfolgen. Generell ist auch der Betrieb in Containern möglich. lesen

Netzwerkausfälle in der Cloud diagnostizieren

Grundwissen für Admins in hybriden Infrastrukturumgebungen

Netzwerkausfälle in der Cloud diagnostizieren

Die Überwachung und Ausfallabsicherung von Netzwerken in hybriden Infrastrukturen ist schwierig. Denn meist ist weder klar, wer hier eigentlich die Kontrollhoheit besitzt, noch kann klar zwischen Ausfällen und nicht verfügbaren Diensten unterschieden werden. Auf was kommt es also an für den Netzwerk-Admin in hybriden Umgebungen. lesen