Alle Fachartikel & Interviews

Die nächste Evolutionsstufe im WAN ist Software-defined

Die Zukunft der Weitverkehrsnetze

Die nächste Evolutionsstufe im WAN ist Software-defined

Werden Software-Defined WANs herkömmliche Weitverkehrsnetze ablösen? Und worauf müssen IT-Fachleute achten, wenn sie unternehmensweites SD-WAN implementieren wollen? Im Gespräch mit IP-Insider erläutert Nick Applegarth von Silver Peak, warum softwarebasierte Weitverkehrsnetze im Cloud-Zeitalter eine zentrale Rolle spielen werden. lesen

Der Wechsel zum SD-WAN unter Sicherheitsaspekten

Die Security Fabric als Garant für sichere Weitverkehrsvernetzung

Der Wechsel zum SD-WAN unter Sicherheitsaspekten

Der mit der Digitalisierung einhergehende Wandel von Unternehmen hat erhebliche Folgen für ihre Netzwerktopologien. Die Verbreitung von Cloud-Services, die Virtualisierung des traditionellen Netzwerks und die zunehmend mobiler werdenden Mitarbeiter, die auf Anwendungen in der Cloud zugreifen, beschleunigen die Entwicklung der Technologien für Wide Area Networks. lesen

SD-WAN macht IoT „easy“

Software-Defined WANs für das Internet der Dinge

SD-WAN macht IoT „easy“

Das Internet der Dinge gewinnt immer mehr an Bedeutung. Viele Unternehmen, die vor diesem Hintergrund ihr WAN auf IoT-Eignung überprüfen, werden feststellen, dass sie um das Thema SD-WAN nicht herumkommen – ja sogar, dass ein SD-WAN für das Internet der Dinge unverzichtbar ist. lesen

Nur in Kombination stark: die Vorteile von SDN und MPLS

SDN und MPLS – innovative Unternehmen benötigen beides

Nur in Kombination stark: die Vorteile von SDN und MPLS

Software-Defined Networking (SDN) verändert das Management von Firmennetzen, verspricht neue Funktionen und hohe Flexibilität. Oft dargestellt als die „eierlegende Wollmilchsau“, sollen SDNs in ihrer Ausprägung als SD-WANs in Zukunft alle bisherigen WAN-Netze ablösen und unbegrenzte Flexibilität und Kosteneinsparungen bieten. Trifft das zu? lesen

Die Wahl des richtigen SD-WAN-Providers

Kriterien für gemanagte SD-WAN-Dienste

Die Wahl des richtigen SD-WAN-Providers

Ein auf viele Standorte verteiltes Unternehmen, das einen Managed Services Provider (MSP) beauftragt, um ein SD-WAN einzurichten und zu betreiben, entlastet damit die hauseigene IT-Abteilung. Doch bevor es die endgültige Wahl trifft, sollte es dem SD-WAN-MSP „auf den Zahn fühlen“. lesen

SD-WAN: Basistechnologie für globale Netzwerke

Ist Ihr Netz bereit für die digitale Transformation?

SD-WAN: Basistechnologie für globale Netzwerke

Der persönliche Supercomputer für die Tasche ermöglicht es Nutzern, mit nur einem Wisch auf dem Bildschirm (fast) jeden Menschen auf der Welt über unzählige Kanäle zu erreichen. Dass dies aber erst durch ein enorm flexibles und schlagkräftiges WAN möglich wird, vergisst man dabei leicht. lesen

Managed SD-WAN – ideal für Großunternehmen

SD-WANs in multinationalen Unternehmen

Managed SD-WAN – ideal für Großunternehmen

Multinationale Unternehmen, die in den Genuss der Vorzüge eines SD-WANs kommen möchten, sind meist damit überfordert, unter vielen regionalen Anbietern von Breitbanddiensten den passenden auszuwählen und dessen Services einzubinden. Sie brauchen einen Managed-SD-WAN-Provider. lesen

SD-WAN: Ein Netzwerk für die Industrie 4.0

Den Fokus auf die IT-Basis legen

SD-WAN: Ein Netzwerk für die Industrie 4.0

In der Geschichte der Menschheit durchlief die industrielle Fertigung drei Revolutionen: Die Dampfmaschine, die Elektrizität und an­schlie­ßend der Mikrochip haben die Art und Weise, wie Güter produziert werden, maßgeblich verändert. Heute greift die vierte industrielle Revolution um sich: Das Internet der Dinge ermöglicht es, alles und jeden miteinander zu vernetzen. Dies führt zu neuen Möglichkeiten, aber auch zu vielen Problemen. lesen

Nokia fiebert Raketenstart entgegen

Hybride Breitbandlösung für Internet im Flugzeug

Nokia fiebert Raketenstart entgegen

Das European Aviation Network (EAN) soll 2017 erstmals LTE-Bodenstationen und Satellitenkommunikation für den Internetzugang in Flugzeugen vereinen. IP-Insider erklärt die Idee und Funktionsweise des Ansatzes. lesen

Internetzugang für alle im Corporate WAN

Virtuelle Struktur per SD-WAN

Internetzugang für alle im Corporate WAN

Netzwerkspezialisten stehen häufig vor dem Problem, Mitarbeitern in Niederlassungen und Homeoffices einen Internetzugang bereitzustellen. Dies ist in herkömmlichen Corporate WANs meist schwieriger als gedacht. Das Problem ist jedoch lösbar – mit einem Software-Defined WAN. lesen