Alle Fachbeiträge

Besserer Schutz für hybride IT-Systeme

Cyber-Risiken abwehren

Besserer Schutz für hybride IT-Systeme

Ein entscheidender Faktor bei der alarmierenden Zunahme von Datenschutzverletzungen und Cyberangriffen ist die hochgejubelte hybride IT. IT-Experten bereitet es immer mehr Kopfzerbrechen, dass sensible Daten und Workloads zunehmend die „sicheren“ Grenzen lokaler Rechenzentren in Richtung von Cloud und Software-as-a-Service verlassen. lesen

Test: Netscout AirCheck G2

Durchblick im WLAN

Test: Netscout AirCheck G2

Mit dem WLAN-Tester AirCheck G2 von Netscout lassen sich drahtlose Netzwerke im Detail sichtbar machen. Das hilft sowohl bei der optimalen Einrichtung eines WLANs als auch bei der Fehlersuche. Und dabei muss man nicht erst Elektrotechnik studieren, um schnell mit dem handlichen Tester vertraut zu werden. lesen

Arbeitsplätze sicher virtualisieren

Digital Workspace

Arbeitsplätze sicher virtualisieren

Mit günstigen Desktop-as-a-Service-Angeboten (DaaS) locken die Provider auch den Mittelstand in die Cloud. Zwei zentrale Stolpersteine sind dabei Komplexität und Rechtslage. Cloud-Experte Andreas Knols von QSC bringt Licht ins Dunkel. lesen

Quo vadis, 5G?

Auf dem Weg zum mobilen Netz der Zukunft

Quo vadis, 5G?

5G war eines der bestimmenden Themen auf dem diesjährigen MWC. Doch bei aller Euphorie: Bis zum geplanten Start 2020 ist noch eine Menge zu tun. Neben Netzen und Endgeräten braucht es vor allem Geschäftsmodelle für die neue Technologie. lesen

ESXi 6.5-Patch-Management – So geht's

vSphere Update Manager (VUM) installieren und konfigurieren

ESXi 6.5-Patch-Management – So geht's

VMware legt seiner Virtualisierungsplattform mit dem „vSphere Update Manager“ (VUM) von je her ein leistungsfähiges Framework für das Verteilen und Einspielen von Patches, sowie das Upgrading des Hypervisors „ESXi“ bei. Dieser ist in „vSphere“-Version 6.5 deutlich einfacher zu handhaben. lesen

Microservice-Architekturen per Monitoring im Blick behalten

DevOps trifft Performance-Management

Microservice-Architekturen per Monitoring im Blick behalten

Wenn Software in Microservices aufgesplittet wird, wollen die unabhängigen Prozesse auch überwacht sein. Es gilt, das Monitoring im Netzwerk auf die Dienste und deren Basis – zum Beispiel die einzelnen Container – auszuweiten. lesen

So monitoren Sie Hybrid-Cloud-Umgebungen

Die Crux mit der hybriden Infrastruktur

So monitoren Sie Hybrid-Cloud-Umgebungen

Nach Virtualisierung und Cloud ist Hybrid Cloud aktuell eines der Top-Themen in der IT-Branche und -Medienwelt. Doch wie so häufig bei derartigen Trendthemen ist vielen IT-lern nicht vollständig klar, welcher Facettenreichtum dahintersteckt – und welche Fallen lauern. Für wen lohnt sich der Einsatz einer hybriden Infrastruktur, was muss man beachten und wie lässt sich deren Nutzung bzw. die Effizienz kontrollieren? Wir klären auf. lesen

LTE-Failover: Immer bestens verbunden

Konnektivitäts-Failover durch Mobilfunk: das müssen Sie beachten!

LTE-Failover: Immer bestens verbunden

Keine Internetverbindung? Für geografisch verteilte Unternehmen hätte bereits eine Ausfallzeit von wenigen Minuten gravierende Auswirkungen auf alle Betriebsbereiche. Für eine konstante Netzwerkanbindung sollten Organisationen eine Lösung auf LTE-Basis in Erwägung ziehen. lesen

Holistischer Lizenz-Ansatz

Microsofts neue Lizenzmetrik im Zeichen der Virtualisierung, Teil 3

Holistischer Lizenz-Ansatz

Es gibt auch Verlierer bei der neuen Lizenzmetrik. Doch ein ­„perfektes Performance-Lizenzmodell“, scheitert am Disput um „gläserne Kunden“. Das könnte sich allerdings ändern. lesen

Die Praxis heißt: Load Balancing

Microsofts neue Lizenzmetrik im Zeichen der Virtualisierung, Teil 2

Die Praxis heißt: Load Balancing

In den virtualisierten Umgebungen moderner Rechenzentren ­werden virtuelle Maschinen schnell hin- und hergeschoben. Aus­ Lizenz-Sicht kann das problematisch sein. lesen