Change and Orchestration Management (COM)

Bewertung von Altiris Total Management Suite

Bereitgestellt von: Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Yphise wertet Softwareprodukte aus und veröffentlicht Gutachten für Entscheidungsträger in Führungsebenen. Lesen Sie hier die Bewertungsergebnisse für Altiris Total Management Suite.

In seinem unabhängigen, laufenden Forschungsprogramm wählt das französische Marktforschungsunternehmen Yphise jedes Jahr Marktsegmente aus, in denen gute Softwareprodukte Stärken bieten, die für große Unternehmen eine wertvolle Investition darstellen. Für jedes Marktsegment stellt Yphise auf der Grundlage des erwarteten Nutzens für die IT-Leiter eine engere Auswahl der interessanten Produkte zusammen. Anschließend führt Yphise eine Analyse jedes Produkts in der Auswahlliste durch.

Das Unternehmensproblem, das mit einem COM-Produkt gelöst werden soll, liegt darin, die verschiedenen Veränderungen im Informationssystem zu steuern. Change Orchestration and Management-Lösungen steuern den Änderungsprozess von der Änderungsanforderung (Request for Change, RFC) bis hin zur Überprüfung der Compliance (Einhaltung von Vorschriften). Sie terminieren die Änderungen und steuern deren Prioritäten. Sie verwalten den Änderungs-Workflow und automatisieren die verschiedenen technischen Aufgaben, die ausgeführt werden müssen, um eine effiziente Durchführung der Änderungen zu gewährleisten. COM-Lösungen tragen zur Einhaltung der ITIL-Anforderungen (IT Infrastructure Library) für die Änderungs- und Freigabeverwaltung bei.

Dieses Whitepaper enthält ein Diagramm, das aufzeigt, inwieweit Total Management Suite die folgenden Anforderungen erfüllt: Effiziente Instrumentierung der ÄnderungenVerkürzung des Zeitaufwands für die Durchführung der ÄnderungenGewährleisten, dass nach der Änderung keine Regression eintritt. In dem Diagramm werden über 140 funktionale oder technische Steuergrößen aggregiert. Die Einzelheiten werden in den Kommentaren zum Diagramm erläutert.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.09 | Symantec (Deutschland) GmbH / Symantec Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

Symantec (Deutschland) GmbH

Konrad-Zuse-Platz 2 -5
81829 München
Deutschland