CIO-Diskussion

Betriebssicherheit, wenn es darauf ankommt

Bereitgestellt von: ServiceNow / Service-now.com Deutschland GmbH

Viele IT-Abteilungen wenden mindestens 80 Prozent ihrer Ressourcen und ihres Budgets für die Aufrechterhaltung der bestehenden Infrastruktur und Anwendungen – der Betriebssicherheit – auf.

Die Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs gehört ins Aufgabengebiet der IT und trägt in erheblichem Maß zur Wertschöpfung bei. Gleichzeitig erstrecken sich die Pflichten aber auch auf die Gewährleistung, dass die IT zur Kosteneinsparung beiträgt und das Unternehmen befähigt, Ertrag und Kundenzufriedenheit zu steigern.
Obwohl die Gewährleistung der Betriebssicherheit eine vertraute Aufgabe ist, stellt sich die Frage: Kennen Sie wirklich alle entscheidenden Faktoren und wie viel kostet es, dafür zu sorgen, dass die Lichter nicht ausgehen? Welche Lichter weiterbrennen und wann diese gegebenenfalls ausgeschaltet werden sollen, sind keine häufig gestellten Fragen.  Das Verständnis dafür, wo und wofür Kosten entstehen, ist ein wichtiger erster Schritt zur Steuerung der Gemeinkosten für die Betriebssicherheit.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.11 | ServiceNow / Service-now.com Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

ServiceNow

Europa-Allee 52
60327 Frankfurt am Main
Deutschland