Shared-Infrastruktur mit Cisco Validated Design

Beschleunigter Übergang zur Microsoft Private Cloud

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Flexpod soll für einen schnelleren Übergang zur Microsoft Private Cloud sorgen.
Flexpod soll für einen schnelleren Übergang zur Microsoft Private Cloud sorgen.

Cisco und Netapp liefern eine Flexpod-Shared-Infrastruktur mit Cisco Validated Design für die Microsoft Private Cloud. Infrastrukturen und Applikationen sollen sich damit in Stunden statt Tagen implementieren lassen.

Der Flexpod Design Guide ist Teil einer Reihe gemeinsamer Lösungen, die Cisco und Netapp mit Unterstützung von Microsoft auf den Markt bringen. Die Flexpod-Shared-Infrastruktur ist für das Programm „Microsoft Private Cloud Fast Track“ validiert und integriert Cisco UCS Server, Cisco Switches, Netapp Unified Storage unter Data ONTAP sowie die Microsoft-Private-Cloud-Fast-Track-Architektur mit Windows Server 2008 R2 und System Center. Flexpod basiert auf einem getesteten Architektur-Design-Guide für Netzwerk, Rechenleistung und Storage in einer Shared-Infrastruktur und unterstützt Applikationen und Workloads für Wege in die Cloud.

Demonstrationen in MTCs

Die für die Microsoft Private Cloud validierte Flexpod-Lösung bietet nach Herstellerangaben neben der Virtualisierung einen tiefen Einblick in Applikationen sowie einen einfachen Entwicklungspfad zu IT-as-a-Service. Kunden könnten ihre IT-Ressourcen orchestrieren und Applikationen als Service liefern, Probleme rasch lösen, die Applikationsverfügbarkeit erhöhen und Service Level Agreements (SLAs) erfüllen.

Die Lösung ist in ausgewählten Microsoft-Technologiezentren (MTCs) weltweit aufgesetzt, um Microsoft System Center mit Windows Server Hyper-V auf einer Flexpod-Shared-Infrastruktur zu demonstrieren. Partner und Kunden haben Zugang zu Beispielinstallationen und Technologieexperten von Cisco, Netapp und Microsoft, die persönliche Beratung leisten sowie Architektur Design Sessions und Machbarkeitsnachweise durchführen.

Las Vegas: weitere Private-Cloud-Lösungen

Nach Herstellerangaben fand die die Flexpod-Lösung seit der Ankündigung im November 2010 großen Anklang bei Channel-Partnern und Kunden. Weltweit seien rund 500 gemeinsame Channel-Partner für den Vertrieb zertifiziert, mehr als 600 Kunden sollen bereits eine Flexpod-Lösung implementiert haben. Aktuell seien für Flexpod 13 Cisco Validated Designs für verschiedene Hypervisoren, Workloads und Businessapplikationen verfügbar. Cisco und Netapp sind Sponsoren des Microsoft Management Summit 2012 vom 16. bis 20. April in Las Vegas, wo diese und weitere Private-Cloud-Lösungen vorgestellt werden sollen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32239990 / Architektur)